Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Montag, 15. April 2024
Vorteilswelt für die Kunden

A1 Connect Plus: A1 rückt Haushalt in den Mittelpunkt

Telekom | Dominik Schebach | 12.03.2018 | |  Archiv

Für A1 CEO und CTO Marcus Grausam ist das neue Konzept nichts weniger als revolutionär. Das heute offiziell in Wien vorgestellte A1 Connect Plus soll für A1 Kunden umso vorteilhafter sein, je mehr Produkte sie aus dem A1 Portfolio sie verwenden. Als erste Zielgruppe sollen speziell Familien angesprochen werden. Für diese bietet A1 Connect Plus neben A1 Family Protection, die neue A1 Family App und den günstigen  A1 Family Tarif. Ein eigener Bonus-Club soll folgen.

Das heute vorgestellte Konzept soll den Konvergenz-Gedanken weiter voranbringen, wie CEO Marcus Grausam erklärte: „Die Bedürfnisse der Endkunden haben sich geändert. Konvergenz ist nicht mehr einfach die Kombination von Mobilfunk und Festnetz. Die Kunden erwarten sich heute unter Konvergenz Produkte, mit denen sie alle Vorteile der Digitalisierung nutzen können. Gerade Familien haben hier besondere Bedürfnisse. Sie benötigen smarte Services und Apps, die Sicherheit und Bequemlichkeit vereinen.“ 

Nimmt man sich die 1,2 Mio Familien-Haushalte in Österreich her, so verfügen rund 70% von diesen bereits über ein A1 Produkt im Haushalt (laut A1). In den Genuss der neuen Vorteilswelt sollen alle Kunden kommen, die bereits über einen Mobilfunk- und einen Festnetzvertrag verfügen. Diese Kunden können auf das A1 Connect Plus-Angebot zugreifen. Dazu gehört

  • A1 Family Protection: Diese Anwendung soll Kindern und Jugendlichen einen sicheren Umgang mit dem Internet ermöglichen. Eltern können damit u.a. das Limitieren von Online-Zeit für Kinder, das Sperren gewisser Inhalte zum Schutz von Minderjährigen sowie eine Ortungsfunktion mit Notfallknopf für zusätzliche Sicherheit. A1 Family Protection ist für sechs Monate gratis, danach kostet sie 4,90 Euro/Monat und gilt bis zu fünf Endgeräte im Haushalt.
  • die A1 Family App. Diese basiert auf der Picniic Family App und erlaubt das Teilen, Organisieren und Verteilen von Nachrichten, Terminen oder Aufgaben. Die App kommt auf 14,99 Euro/Monat und kann für bis zu sechs Geräte genutzt werden.
  • der A1 Family Tarif für 9,90 Euro/Monat mit unbegrenzten Sprachminuten und SMS sowie 10GB Datenvolumen. Dieser Tarif erfordert keine Bindung und beinhaltet kein Roaming.

Angekündigt wurde ein A1 Bonus Club, der im kommenden Monat verfügbar sein soll. Außerdem soll A1 Connect Plus laut Grausam kontinuierlich erweitert werden. „Ich bin Überzeugt, dass A1 damit wieder ein starkes Zeichen im Markt setzt. Wir generieren damit einen Rahmen, innerhalb dessen der Kunde umso mehr profitiert, je mehr A1 Produkte er nutzt„, so Grausam.

Vertrieben wird A1 Connect Plus laut A1 Chief Commercial Officer Consumer (CCOC) Natascha Kantauer-Gansch in allen Kanälen: „A1 Connect Plus ist natürlich auch im Handel verfügbar. Damit können die Partner gegenüber ihren Kunden nicht nur mit dem Preis argumentieren, sondern auch zusätzlichen Mehrwert anbieten.“ Die Werbung für A1 Connect Plus, soll ab morgen Dienstag, 13.3.2018 anlaufen.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden