Freitag, 7. Oktober 2022
Pro-Portfolio erweitert

RS: Hochleistungsfähige Schaltnetzteile für die Chassismontage

E-Technik | Karl Pichler | 25.06.2018 | |  Archiv
RS Components hat sein RS Pro-Portfolio mit mehr als 80 Chassis-montierten Schaltnetzteilen kräftig ausgebaut. (©RS Components)
RS Components hat sein RS Pro-Portfolio mit mehr als 80 Chassis-montierten Schaltnetzteilen kräftig ausgebaut. (©RS Components)

RS Components (RS) hat sein RS Pro-Portfolio weiter ausgebaut. Die Einführung einer Familie von mehr als 80 Chassis-montierten Schaltnetzteilen (SMPS) bedeutet hohe Performance und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Aufbauend auf den Markenwerten von RS Pro bietet der Distributor mit einer neuen Produktreihe Entwicklern eine große Auswahl an Leistungswerten von 15 W bis 1.000 W und verschiedenen Gleichstromausgängen von 5 V, 12 V, 24 V, 36 V bis zu 48 V. Die Toleranz der Ausgänge liegt innerhalb von ± 10%, bei einer Welligkeit und niedrigem Rauschen entsprechend 120mVp-p bei 12V.

Mit hochwertigen Komponenten und einer hochmodernen Power-Conversion-Topologie erreichen einige Varianten der Netzteile einen Wirkungsgrad von über 90%. Der Leerlaufstromverbrauch entspricht abhängig von der Nennleistung in etwa niedrigen 0,2 W. Die zugrundeliegenden ehrgeizigen Prinzipien bei der Entwicklung führten außerdem zu einer schnellen Einschwingzeit, einem geringen Einschaltstrom und einer langen Überbrückungszeit. Bei einer leichten und kompakten Bauweise beschränken sich Größe und Gewicht für die 35W-Modelle auf 99 × 82 × 30 mm und 0,23 kg sowohl mit Gehäuse als auch in der offenen Version. Die 150W-Modelle weisen Abmessungen von 159 × 97 × 30 mm und ein Gewicht von 0,48 kg auf.

Umfangreiche Sicherheitsfunktionen gehören zum Lieferumfang, darunter ein Hiccup-Modus beim Kurzschlussschutz mit automatischer Rückstellung, eine Überlastfähigkeit von bis zu 150% und ein Überspannungsschutz für die 100W- und 150W-Modelle. Alle RS Pro-Modelle sind CE- sowie UL-zugelassen und verfügen über einen universellen AC-Eingang, der den weltweiten Betrieb mit Netzspannung ermöglicht. EN55022 Class-B EMC-Konformität und ein Isolationswiderstand bis zu 100 MΩ bei 500 V DC vereinfachen das Design-In für eine Vielzahl von Geräten, einschließlich medizinischer Geräte.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden