Mittwoch, 17. Juli 2019
Zahlreiche neue Geräte

RS Components erweitert Messtechnikportfolio

E-Technik |Karl Pichler | 31.07.2018 | |  
RS Components stärkt das Messtechnik-Sortiment mit einer Reihe von Produktneuheiten, wie etwa PRO-MOTE Datenloggern. (©RS)
RS Components stärkt das Messtechnik-Sortiment mit einer Reihe von Produktneuheiten, wie etwa PRO-MOTE Datenloggern. (©RS)

RS Components (RS) hat sein RS Pro Test- und Messtechnikangebot um eine einer Vielzahl neuer Geräte erweitert. Zu den Produktneueinführungen gehören WLAN-Datenlogger, ein Multifunktions-Installationstester, ein robustes Multimeter, Gasleckdetektoren, Feuchtigkeitsmesser, Druckmesser und Partikelzähler.

Die neue PRO-MOTE Wi-Fi Datenlogger-Serie kombiniert ein dezentes wasserdichtes Design mit einer Reihe von Messsonden, die eine ein- und zweikanalige Temperatur- und Feuchtigkeitsüberwachung ermöglichen. Diese Wi-Fi-basierten Geräte lassen sich einfach über eine Smartphone-App einrichten und bieten eine Akkulaufzeit von bis zu zwei Jahren.

Die PRO-MOTE Datenlogger sind ideal für die Überwachung von Temperatur und Feuchtigkeit in Kühl- oder Lagereinheiten. Sie können Daten in die EasyLog Cloud aufzeichnen und hochladen. Dies versetzt Nutzer in die Lage, Temperatur- und Feuchtigkeitsdaten drahtlos über einen Webbrowser, Smartphone oder Tablet auf die EasyLog App zu übertragen. Es lassen sich auch Alarme für alle Verletzungen der eingestellten Temperaturzone konfigurieren. Darüber bietet RS Components das EL-Mote-Sortiment mit Datenlogger-Zubehör an. Es umfasst beispielsweise externe Sonden zur Messung von Temperatur und Feuchtigkeit sowie eine maßgeschneiderte Stromversorgung.

Ein robuster Multifunktionstester mit 3,5-Zoll-Farb-LCD ermöglicht Angaben zu Isolationswiderstand, Erdungswiderstand, Schleifenimpedanz, Spannung, RCD, PFG und PSC. Das Gerät ist für den Einsatz in elektrischen Installationen in häuslichen, gewerblichen und industriellen Anwendungen konzipiert und stellt sicher, dass die feste Verkabelung korrekt installiert wurde.

Ein weiteres robustes Gerät ist ein True-RMS-Digitalmultimeter, das sich ideal für den Einsatz in rauen Umgebungen, z.B. in der Lebensmittelverarbeitung oder in der Schwerindustrie, eignet. Bei dem Gerät handelt es sich um ein Multimeter der Klasse II mit einer Anzeige bis 6000. Es entspricht der Schutzklasse IP67 und wird in einem doppelt vergossenen Gehäuse geliefert. Das Multimeter erfüllt die Sicherheitskategorien CAT III/IV und verfügt über Eingänge für maximale Werte von 1000 V AC/DC und 10A. Zu den Schlüsselmessfunktionen zählen natürlich Strom und Spannung sowie Widerstand und Durchgang. Hinzu kommen Kapazität und Frequenz. Temperatur- aber auch Diodenmessung runden das Spektrum ab.

Das erweiterte Portfolio umfasst auch eine Vielzahl von Coax- und LAN-Testern, darunter einen Netzwerktester für RJ45-, RJ12/11- und Koaxialkabel. Hinzu kommt ein Verstärkersondensatz, mit dem sich Kabel oder Drähte innerhalb einer Gruppe schnell identifizieren und verfolgen lassen sowie die Betriebsbereitschaft von Telefonleitungen überprüft werden kann.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.