Donnerstag, 30. Juni 2022
Wieder mit speziellem Fachhandelstag

Ganzheitliche Sicherheit live erleben: ABUS auf der „Bauen & Energie“

Das Thema Sicherheitstechnik ist für alle Wohnungs- und Hausbesitzer ein wichtiges Thema. Eine ideale Anlaufstelle, um Informationen über moderne Sicherheitssysteme einzuholen, ist die Messe „Bauen & Energie” in Wien. Auch heuer sind die Sicherheitsexperten von ABUS Austria wieder mit einem beeindruckenden Messestand vertreten und bieten ABUS Partnern und Interessierten einen speziellen Fachhandelstag an.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 31.01.2019 | |  
Seminar der OÖ Elektro-Innung

Netzwerktechnik für KEL

Netzwerke ziehen mehr und mehr in den Arbeitsbereich des Kommunikationselektronikers ein: TV- und Radioprogramme werden via Internet übertragen, in der professionellen Technik werden hochauflösende Videosignale gestreamt und im privaten Bereich sind Video-, Audio- und Foto-Server schon weit verbreitet. Um diese Technologie sinnvoll einsetzen zu können, sind entsprechende Anwendungskenntnisse notwendig.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 31.01.2019 | |  
EU-Vorstoß als „bittere Pille"

Gewährleistung: Umkehr der Beweislast soll verlängert werden

Schon länger wird auf EU-Ebene über die Ausweitung der Konsumentenrechte diskutiert. Nach dem nun getroffenen politischen Kompromiss soll nun bei der GEwährleistung die Frist zur „Umkehrung der Beweislast“ auf ein Jahr verlängert werden. Zwar wurde die neue Richtlinie noch nicht formal beschlossen, für Handelsobmann Peter Buchmüller ist sie trotzdem eine bittere Pille für die KMU.
Hintergrund | Dominik Schebach | 31.01.2019 | |  
Umfangreiche Produktvorstellung bei expert Frühjahrstagung

Erster gemeinsamer Messeauftritt von Hisense und Gorenje

Hisense übernahm ja letztes Jahr 95% der Anteile des slowenischen Hausgeräteherstellers Gorenje. Zur expert Frühjahrstagung, die am 10. und 11. Februar 2019 in Hannover stattfindet, präsentieren die beiden Unternehmen zusammen auf nahezu 100 Quadratmetern ihre aktuellen Haus- und TV-Geräte.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 31.01.2019 | |  
Blick über den Branchenrand: KPMG Report

Diese Unternehmen bieten das beste Kundenerlebnis

Die KPMG hat rund 2.400 Österreicher zu ihren Erfahrungen mit Marken und Unternehmen befragt und ein Ranking jener Betriebe erstellt, die aus Kundensicht das beste Erlebnis bieten. Dieser Report birgt durchaus interessante Aspekte.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 31.01.2019 | |  
Ab 1. März 2019

Ceconomy: Jörn Werner wird der neue CEO

Die Suche hat ein Ende: Die Muttergesellschaft der Media Saturn Holding GmbH hat einen neuen Vorstand. Wie Ceconomy bekannt gegeben hat, wird Jörn Werner ab 1. März den Posten als CEO übernehmen, Karin Sonnenmoser übernimmt gleichzeitig die CFO-Position. Interims-Vortandsmitglied Bernhard Düttmann soll spätestens ab 1. April wieder als Mitglied des Aufsichtsrates von Ceconomy tätig sein.
Hintergrund | Dominik Schebach | 31.01.2019 | |  
Umfrage von Juniper Research

„Mobiles Bezahlen in Geschäften ist out“

Wie eine Umfrage von Juniper Research zeigt, setzen gerade einmal 14% der US-Shopper auf mobile Bezahldienste, um ihre Rechnungen im stationären Handel zu begleichen. 
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 31.01.2019 | |  
14. bis 19. September 2019 im Deutschen Löhne

area30 mit prominentem Zuwachs

Die im Deutschen Löhne stattfindende area30 wird als wichtigste Geschäfts- und Orderplattform der europäischen Küchenbranche beschrieben. Sie wächst seit 2011 stetig, wie Veranstalter Trendfairs berichtet und bekommt bei der neunten Auflage im September 2019 einen weiteren prominenten „Mitstreiter“: Haushaltsgerätehersteller Haier wird als Aussteller dabei sein.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 31.01.2019 | |  
Limited: Eine Reise durch die Zeit

Nespresso Café Istanbul und Caffè Venezia

Nespresso präsentiert die zwei neuen Limited Editions Café Istanbul und Caffè Venezia. „Damit werden Kaffeeliebhaber in die allerersten Kaffeehäuser der Welt und deren einzigartige Atmosphäre entführt“, verspricht der Kaffeepro.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 30.01.2019 | |  
Durchwachsenes 2018

Jahresbilanz Einzelhandel: EFH hinkt hinterher

Nach dem guten Jahr 2017 ist im österreichischen Einzelhandel 2018 wieder die Dynamik deutlich abgeflaut. Das geht aus der Jahresbilanz 2018 für den österreichischen Einzelhandel der Bundessparte Handel hervor. So betrug das nominelle Umsatzwachstum im stationären Einzelhandel gerade +1%, womit dieser im vergangenen Jahr auf 71,7 Mrd Euro Umsatz (brutto, inkl Ust) kam. Im Branchenvergleich liegt dabei der EFH an vorletzter Stelle: Dieser war die einzige Branche, wo zwar mehr verkauft…
Hintergrund | Dominik Schebach | 30.01.2019 | |  
„60 Jahre anhaltende Lichtqualität mit intelligenter Tageslichtsimulation“

Dyson Lightcycle Arbeitsplatzleuchte

James Dysons Sohn Jake, hat sich dem Thema Leuchten verschrieben. Nun präsentiert er die Dyson Lightcycle Arbeitsplatzleuchte, das Ergebnis einer über zweijährigen Entwicklungszeit mit über 892 Prototypen und mehr als 90 involvierten Ingenieuren. Wie Jake Dyson erklärt, zeichnet sich die Lampe neben der Tageslichtsimulation vor allem durch ihre Langlebigkeit aus.  
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 30.01.2019 | |  
Verrückte Preise zum Fasching

„Alles um 11“ bei Trisa

Wie elektro.at berichtete, veranstaltete Trisa of Switzerland im Jänner 2019 den „größten Abverkauf aller Zeiten“. Nun ist der Monat fast vorbei und der Abverkauf bald zu Ende, doch der Kleingerätespezialist hat sich erneut etwas überlegt für den Fachhandel …
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 30.01.2019 | |  
Auftritt bei den Power Days 2019

Ei Electronics: Funkvernetzte Rauchwarnmelder für mehr Sicherheit

Ei Electronics ist auch heuer wieder auf den Power Days vertreten und präsentiert Rauchwarnmelder-Lösungen für Wohnungen und wohnungsähnliche Bereiche. Speziell die Funkvernetzung bietet viele Möglichkeiten und sorgt in unterschiedlichen Einsatzbereichen für einen gehobenen Sicherheitsstandard. Ein wesentlicher Vorteil: Die Installation ist ohne großen Aufwand möglich.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 29.01.2019 | |  
Zurück am europäischen Audio-Markt

Sharp bringt stationäre Digital- und Internetradios

Auf der IFA 2018 stellte Sharp eine ganze Reihe innovativer Produkte vor und feierte damit seinen Wiedereinstieg in den europäischen Audio-Markt. Nun kündigt Sharp die Verfügbarkeit seiner Digital- und Internetradios an. Die Table-Top-Modelle mit modernen Designs und starkem Sound sind ab sofort im Handel erhältlich.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 29.01.2019 | |  
An einen Freund senden