Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Sonntag, 21. Juli 2024
14. bis 19. September 2019 im Deutschen Löhne

area30 mit prominentem Zuwachs

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 31.01.2019 | |  Archiv

Die im Deutschen Löhne stattfindende area30 wird als wichtigste Geschäfts- und Orderplattform der europäischen Küchenbranche beschrieben. Sie wächst seit 2011 stetig, wie Veranstalter Trendfairs berichtet und bekommt bei der neunten Auflage im September 2019 einen weiteren prominenten „Mitstreiter“: Haushaltsgerätehersteller Haier wird als Aussteller dabei sein.

Die area30, die zeitgleich zu den im Rahmen der Küchenmeile A30 stattfindenden Hausmessen im Frühherbst jedes Jahres stattfindet, gilt als die wichtigste Geschäfts- und Orderplattform der europäischen Küchenbranche. „Das seit 2011 stetige Wachstum bekommt nach der Premiere des Showrooms-Zentrums ‚cube30‘ im vergangenen Jahr nun bei der neunten Veranstaltung einen weiteren, bedeutenden Impuls“, wie Veranstalter Trendfairs informiert. „Haier, der Weltmarktmarktführer bei Haushaltsgeräten, zeigt zwischen 14. und 19. September 2019 erstmals Flagge.“ 

Der Haushaltgerätehersteller Haier Co., Ltd. mit Sitz im ostchinesischen Qingdao gilt mit über 14% Marktanteil (2017) als Weltmarktführer. Das Unternehmen beschäftigt rund 73.000 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Umsatz von ca. 32 Milliarden Euro, davon 80% im Bereich Hausgeräte.

Europa gilt als wichtiger Wachstumsmarkt und insbesondere in Deutschland werden bedeutende Entwicklungschancen gesehen. Hier zielt die Haier Deutschland GmbH (Bad Homburg) auf das Premiumsegment ab, wie Geschäftsführer Thomas Wittling berichtet: „Im DACH-Markt haben wir großes Wachstumspotenzial. Unser Ziel ist es, im lukrativen Premium-Segment immer größere Marktanteile hinzuzugewinnen. Deshalb ergänzen wir unser exklusives Sortiment zukünftig um High End-Einbau-Lösungen.“

Nachgelegt 

Die Deutschland-Tochter des chinesischen Konzerns legt nach Messeauftritten in Berlin und Köln jetzt also nach und hat für September sein Kommen auf die europäische Küchenfachmesse area30 angekündigt. Dabei wird sich der Anbieter von Kühlgeräten, Herden und Geschirrspülern im Umfeld von hochwertigen Aussteller- und Markennamen auf über 10.000 m² Fläche präsentieren, wie es heißt. 

„Die area30 hat sich zu einem der führenden Treffpunkte für alle Experten, die sich mit dem Thema Küche beschäftigen, entwickelt – mit Ausstrahlungskraft weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Eine perfekte Bühne, auf der Haier nicht fehlen darf“, so Thomas Wittling. „Die area30 ist für uns eine weitere erstklassige Chance, dem Handel unsere neuesten Produkte, Strategien und Kampagnen zu präsentieren. Unser Ziel ist es, sie dafür zu sensibilisieren, Haier als starke kommende Marke im Auge zu behalten – und natürlich zu listen.“

„Die area30 wird mit dem Engagement von Haier ihre Position als einer der wichtigsten europäischen Termine für Geschäfte rund um die Küche spürbar ausbauen können. Im Interesse der gesamten Branche erfährt die Region rund um den Veranstaltungsort Löhne, Lübbecker Straße 29, somit eine weitere Aufwertung“, so Trendfairs abschließend.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden