Dienstag, 15. Oktober 2019
21. März 2019: Wolfgang Grasl in der Eventpyramide Vösendorf

Praxisworkshop „Lean Erleben“

Hintergrund |Stefanie Bruckbauer | 27.02.2019 | |  

Am 21.3.2019 veranstaltet der bekannte Trainer und Coach für Lean Management, Wolfgang Grasl wieder seinen erfolgreichen Praxisworkshop „Lean Erleben“, dieses Mal in der Eventpyramide Vösendorf. In einer spannenden Simulation zum Mitmachen und Selbermachen erfahren „Anfänger“ und „Fortgeschrittene“ viel über die wichtigsten Prinzipien und Methoden des Lean- und Agilen- Managements. Zahlreiche „Geheimnisse“ der erfolgreichen Lean Firmen werden transparent gemacht, wie Grasl verspricht. 

Lean Management und die daraus abgeleiteten Prinzipien für „Agiles Management“ sind hochaktuell und können für jede Organisation sehr nützlich sein. Es geht dabei um einen sehr umfassenden, menschenzentrierten und ganzheitlichen Weg um Prozesse zu optimieren und Unternehmen erfolgreicher zu machen. Lean bezieht möglichst alle Faktoren mit ein und setzt auf „Flusseffizienz statt Silodenken“, kontinuierliche Verbesserung und Reduzierung von Verschwendungen. Zusätzlich werden sehr wirkungsvolle Methoden angewendet, wie zB. „Flusseffizienz“, „agile Vorgehensweisen“, Visualisierung, nachhaltige Problemlösung, eine spezielle Sicht auf Wertschöpfung, smartes Rüsten, Shopfloor-Management und aktive Führung.

Firmen die erfolgreich Lean betreiben, schaffen eine höhere Produktivität und eine bessere Servicequalität, ohne härter arbeiten zu müssen“, weiß Wolfgang Grasl, Eigentümer von Lean Experts, aus seiner langjährigen Praxiserfahrung bei namhaften Konzernen. „Lean erhöht nachweislich die Konkurrenzfähigkeit sowie die Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit einer Organisation“, verspricht der Trainer.

„Lean funktioniert in allen Branchen und Bereichen“ 

Ursprünglich stark auf Produktionen ausgerichtet, findet Lean auch immer öfter in administrativen- und Service-Bereichen erfolgreich Anwendung, wie Wolfgang Grasl berichtet. „Lean findet man in Unternehmen jeder Größe, in Industrie und Handel, in Gemeinden, Krankenhäusern, der Lebensmittel- und Pharma-Branche, in der Formel 1, im Einkauf und in der IT – Lean funktioniert in allen Branchen und Bereichen.“ 

Guter Ein- und Überblick

Der Workshop „Lean Erleben“ gibt sehr guten Einblick und Überblick über die Methoden und Zusammenhänge. „Wer sich noch nicht mit Lean beschäftigt hat, wird überraschende Potenziale zur Prozessverbesserung und gleichzeitigen Steigerung der Kunden- und Mitarbeiter-Zufriedenheit entdecken! Aber auch wer schon Lean Erfahrungen mitbringt, kann von den Praxisbeispielen und der langjährigen Erfahrung der Trainer profitieren.

Die Simulation wird von Theorie-Einheiten begleitet, um Wirkungsweisen und Zusammenhänge zu erklären. Auf diese Weise wird der Praxisbezug sofort hergestellt und Ideen für die eigene Umgebung können entwickelt werden“, lädt Grasl zur Teilnahme ein.

Dieser grundlegende Praxis-Workshop ist für Management, Produktion, Admin- und Service-Bereiche gleichermaßen interessant. „Diese Veranstaltung hilft auch zu entscheiden, ob und welche Methoden für sie von Nutzen sein können“, ergänzt der Trainer. 

Termin und Kosten

Der nächste „Lean erleben“ Workshop findet am 21. März 2019 in der Eventpyramide Vösendorf in Zusammenarbeit mit der Hillside International statt. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 Personen begrenzt. Der Normalpreis für den eintägigen Workshop beträgt 560,- Euro, für Leser von E&W bzw. elektro.at kostet der Workshop 450,- Euro (exkl. USt). 

Für ausreichend Getränke und Verpflegung wird selbstverständlich gesorgt.
Interessenten wenden sich an office@lean-experts.at. Weitere Informationen und Termine finden Sie unter www.lean-experts.at

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.