Dienstag, 17. September 2019
Netzbetreiber baut TV-Angebot aus

UPC On Demand bringt Richard Gere in seiner ersten Serienrolle

Telekom Multimedia |Dominik Schebach | 11.03.2019 | |  

Die T-Mobile Marke UPC baut ihr On Demand-Angebot weiter aus. Ab sofort ist die neue britische Drama-Serie „MotherFatherSon“ mit Richard Gere auf dem Portal verfügbar.

Die von BBC Studios produzierte Serie erscheint eine Stunde nach ihrer Ausstrahlung auf UPC On Demand und ist in der Originalsprache zu sehen. Neben Richard Gere sind bei der achtteiligen Drama-Serie Helen McCrory, Billy Howle und Sarah Lancashire in den Hauptrollen zu sehen. Geschrieben wurde die Serie rund um den mächtigen Medienmogu Max (Richard Gere) von Bestseller-Autor Tom Rob Smith, der auch für den Emmy nominiert wurde.

Mit der Integration von Highend-Content werten die Telekom-Netzbetreiber zunehmend ihre TV-Dienste auf. So bietet UPC On Demand derzeit nach eigenen Angaben mehr als 10.000 Titel an. Davon sind rund 5.000 Titel kostenlos verfügbar. Damit unterhält UPC eines der umfangreichsten On Demand-Angebote in Österreich.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.