Mittwoch, 18. September 2019
„Kennt Ihr Zuhause und entleert sich selbstständig“

Das neue iRobot Flaggschiff Roomba i7+

Kleingeräte |Julia Muckenful | 13.03.2019| Bilder | |  
Hauptbild i7+ Nun gibt es sie auch in Österreich: Die neue iRobot Roomba i7-Staubsauger-Roboter-Serie. Das Top-Modell heißt i7+. Dieses lernt das Zuhause seines Benutzers kennen und entleert sich darüber hinaus selbst in eine völlig neuartige Lade- bzw. Absaugstation.

Der neue iRobot Roomba i7+ mit „Clean Base automatischer Absaugstation“ speichert den Grundriss eines Hauses, reinigt vorher benannte Räume gezielt und entleert sich darüber hinaus auch noch automatisch. Dieses Highend-Gerät des Robotikexperten iRobot (das letzten Herbst in den USA für Aufsehen sorgte) ist ab Q2/ 2019 auch in Österreich erhältlich. iRobot beschreibt: „Mit einem neuen Maß an Intelligenz und Automatisierung definiert der Roomba i7+ die Kategorie der Saugroboter neu und verfügt über die Fähigkeit zu lernen, zu planen und sich an den Grundriss eines Zuhauses anzupassen.

„Der Roomba i7+ läutet eine neue Ära von Haushaltsrobotern ein“, sagt iRobot. Mit dem Modell können Kunden gezielt bestimmte Räume reinigen. Mit Imprint Smart Mapping lernt der Roomba i7+ den Grundriss des Hauses und gibt dem Kunden die Kontrolle darüber, welche Räume wann gereinigt werden. „Der Roboter lernt jeden Raum kennen – bis zu 10 verschiedene Etagen können gespeichert werden, sodass die Anwender ihren Roboter in eine andere Etage oder ein separates Haus tragen können, wo der Roboter seinen Standort erkennt und wie angewiesen reinigt“, so das Versprechen. Die patentierte iAdapt 3.0 Navigation mit vSLAM-Technologie von iRobot soll dem Roomba i7+ helfen, „nahtlos und effizient“ durch das Zuhause zu navigieren, indem er den Überblick behält, wo er schon gesaugt hat und wo noch zu reinigen ist. „Der Roomba i7+ passt sich auch an sich ändernde Umgebungen an, sodass er immer weiß, wie man am besten reinigt“, beschreibt iRobot.

Bilder
Sauger mit Hirn
Dieser Sauger lernt
Sauger mit Sack
dieser Sauger hat einen Sack!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.