Freitag, 18. Oktober 2019
RGBlink, DEXON und Vestel neu an Bord

COMM-TEC baut Sortiment aus

Multimedia |Wolfgang Schalko | 15.04.2019| Bilder | |  
Neu im Angebot der COMM-TEC sind Digital Signage Lösungen, Interactive Flat Panel Displays und Hospitality Displays von Vestel. Neu im Angebot der COMM-TEC sind Digital Signage Lösungen, Interactive Flat Panel Displays und Hospitality Displays von Vestel. (© COMM-TEC) AV-Distributor COMM-TEC ist mit Vestel eine Vertriebspartnerschaft für Digital Signage und Touch Display Lösungen für die DACH Region eigegangen und vertreibt in dieser Region (neben Italien und Spanien) auch DEXON, Hersteller von Videowandcontrollern für Multi-Screen-Videowandprojekte, exklusiv. Zudem hat COMM-TEC die exklusive Distribution der kompletten Produktpalette von RGBlink – Scaler & Switcher, Video Wall Controller, Mixer, Multiviewer, Kreuzschienen, LED-Controller sowie Testgeneratoren – für die DACH-Region und Italien übernommen.

Seit kurzem ist das Vollsortiment an Digital Signage Lösungen, Interactive Flat Panel Displays und Hospitality Displays von Vestel bei COMM-TEC erhältlich. Die Produkte überzeugen durch umfassende Ausstattung und hohe Qualität zum attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Die Vestel Produktlinien umfassen Digital Signage Displays, Videowand-Displays, LED Wall Displays und Outdoor Totem Displays. Die Geräte verfügen unter anderem über SoC Contentmanagement Systeme, integrierte Konnektivität, Daisy Chain, Display Control, Pixel Shifting und USB-Auto-Wiedergabe und sind in Bildschirmdiagonalen von 43“ bis 98“ erhältlich. Die Range an Interactive Panel Displays reicht von interaktiven Flachbildschirmen über Android-basierte interaktive Flachbildschirme hin zu kapazitiven Touch Displays. Erhältlich sind die Panel Displays in Bildschirmdiagonalen von 55“ bis 86“. Unter den Hospitality Displays sind Deluxe und Hotelfernseher in Bildschirmdiagonalen bis 55“ verfügbar.

Nach bereits erfolgreicher Zusammenarbeit auf dem italienischen Markt mit DEXON ist COMM-TEC eine exklusive Vertriebspartnerschaft für die Regionen Deutschland, Österreich, Schweiz und Spanien eingegangen. Die Produkte von DEXON finden Einsatz in den Bereichen Displays und LED-Wände. Typische Applikationen sind Leitwarten, Prozessüberwachung, Sicherheitsbereiche, aber auch große Anwendungen im Konferenzraum. „Die Partnerschaft mit DEXON rundet das COMM-TEC Signalmanagement Portfolio nach oben ab. Die Qualitätsprodukte sind gemäß den Projektanforderungen skalierbar. COMM-TEC bietet den Systemintegratoren Signalmanagementlösungen vom Einstiegs- bis zum Großprojekt, getreu dem Think Solutions – Gedanken“, so Carsten Steinecker, Geschäftsführer Business Development bei COMM-TEC. DEXON bietet modulare Geräte, die abhängig von den Anforderungen, mit entsprechenden Ein- und Ausgangskarten (HDMI, HDBaseT, DVI, 3G-SDI, Analog, Audio) bestückt werden können. Einer der großen Vorteile der Lösungen von DEXON ist, dass größere Videowände realisiert werden können, denn die Anzahl der Eingänge und Ausgänge beträgt zwischen 4 und 64. DEXON kann ohne Einschränkung 64 4K Quellen auf 64 Displays anzeigen. Wichtig in diesem Zusammenhang ist auch, dass mit einer Lösung von DEXON bis zu 4 Fenster / Quellen pro Display frei angeordnet und gezeigt werden können.

Geräte von RGBlink werden sowohl bei Live Events als auch in Festinstallationen eingesetzt. „Mit der Vertriebsübernahme unterstreichen wir unsere Rolle als lösungsorientierter Anbieter im Bereich der professionellen AV-Technik. RGBlink ist einer der führenden Hersteller im Bereich „Video Processing“ und hat in seiner 10jährigen Geschichte ein unglaubliches Wachstum gezeigt. Dies lässt sich nur durch andauernde Innovation bei gleichzeitig hoher Qualität realisieren. In diesem Sinne passt RGBlink hervorragend zu unserer Philosophie, unseren Kunden ein komplettes Lösungspaket anbieten zu können“, so Steinecker. „Für COMM-TEC als Distributor im Bereich professioneller Medientechnik wird der Bereich der professionellen Eventtechnik immer wichtiger. Mit Firmen wie digital projection oder BrightSign haben wir bereits Hersteller, welche bei vielen Events im täglichen Einsatz sind. Die Zusammenarbeit mit RGBlink war dann für uns ein weiterer logischer Schritt in Richtung Think Solutions, um hier auch für Eventdienstleister ein interessantes Portfolio anzubieten.“

Bilder
Mit der umfassenden Produktpalette von RGBlink erweitert COMM-TEC sein Angebot in Richtung professionelle Eventtechnik.
Mit der umfassenden Produktpalette von RGBlink erweitert COMM-TEC sein Angebot in Richtung professionelle Eventtechnik. (© COMM-TEC)
COMM-TEC verkündete außerdem eine exklusive Vertriebspartnerschaft mit DEXON, Hersteller von Videowandcontrollern für Multi-Screen-Videowandprojekte.
COMM-TEC verkündete außerdem eine exklusive Vertriebspartnerschaft mit DEXON, Hersteller von Videowandcontrollern für Multi-Screen-Videowandprojekte. (© COMM-TEC)

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.