Donnerstag, 20. Juni 2019
Schulungen zu Kramer Control

Drei Mal volles Haus bei Tremtec AV

Wolfgang Schalko | 16.04.2019| Bilder | |  
Insgesamt wurden im März drei Schulungstermine zu Kramer Control abgehalten. Insgesamt wurden im März drei Schulungstermine zu Kramer Control abgehalten. (© Tremtec AV) Im März hat Tremtec AV gemeinsam mit Kramer Austria insgesamt drei Schulungstermine rund um das Thema Kramer Control veranstaltet – sowohl der Termin in der Pyramide Vösendorf als auch die beiden am neuen Firmenstandort in Hallwang waren restlos ausgebucht, weshalb bereits im Mai die nächsten Trainings folgen sollen.

Wie GF Raimund Tauferer-Schedler, der die Schulungen gemeinsam mit GF Markus Engelbogen leitete, erklärte, habe sich die Zusammenarbeit mit Kramer in den letzten zwei Jahren sehr gut entwickelt. Zudem habe man sehr viele wertvolle Erfahrungen in diesem Bereich und das gesamte Portfolio, das in einem Besprechungsraum benötigt wird, im Lieferprogramm – von Leinwand und Projektor über Audioanlage und Videoverteilung bis hin eben zur Mediensteuerung (abgedeckt durch die Marken Audac, Procab, Caymon, Screenline, Optoma, Kramer, Chief und neu Vaddio).

Tremtec AV liefert für alle verkauften Produkte passende Treiber für Kramer Control ohne Berechnung. Passend zum Unternehmensslogan „MORE THAN A DISTRIBUTOR” wird dabei der Support groß geschrieben. „Vor allem der After Sales Support liegt uns sehr am Herzen. Über diesen Service freuen sich viele Kunden und schätzen ihn auch sehr. Diese Rückmeldung haben wir nicht nur bei der Schulung erhalten, sondern hören wir jeden Tag”, so Tauferer-Schedler, für den die unkomplizierte Zusammenarbeit und das gegenseitige Vertrauen wesentliche Erfolgsfaktoren darstellen – gerade für einen regionalen Distributor mit österreichischen Wurzeln.

Erfolgreiche Schulungsreihe

Bei den einzelnen Schulungsterminen wurden sämtliche Facetten von Kramer Control beleuchtet, wobei sich alle Schulungsteilnehmer einig waren, dass es sich dabei um eine sehr fortschrittliche, cloudbasierende Mediensteuerung handelt – ein Umstand, der natürlich die Veranstalter freute. Kramer Control ist überdies hochskalierbar, dh auch für große Projekte geeignet. Über die Steuerung können hunderte von Oberflächen/Räumen über eine zentrale Oberfläche verwaltet, überwacht und konfiguriert werden. KNX wird ebenfalls direkt über die Steuerung ohne Zubehör versorgt, was bei den Teilnehmern sehr gut ankam, während für andere Steuerungsprotokolle wie zB. DMX oder DALI von Tremtec AV gemeinsam mit einem Partner ein entsprechendes Gateway entwickelt wurde. „Aus unserer Sicht sind wir da absolut konkurrenzfähig. Egal, ob großer Besprechungsraum, kleiner Meetingraum oder sogar nur ein Klassenzimmer – Kramer Control ist das richtige Produkt”, ist Tauferer-Schedler überzeugt.

Die Konfiguration der Steuerung erfolgt nicht über eine spezielle Software, sondern „nur“ eine Browserwebsite – unter der Voraussetzung, dass der Kunde ein Kramer Control Zertifikat hat. Die bei den Schulungen erstellten Testprojekte waren zugleich die Prüfung zum Zertifikat – insgesamt 53 konnte Tremtec AV an seine Kunden ausstellen.

Bilder
Alle Termine waren ausgebucht.
Alle Termine waren ausgebucht. (© Tremtec AV)
Es wurde auch ein umfassendes Produktangebot präsentiert.
Es wurde auch ein umfassendes Produktangebot präsentiert. (© Tremtec AV)
Die Teilnehmer konnten alles in natura unter die Lupe nehmen.
Die Teilnehmer konnten alles in natura unter die Lupe nehmen. (© Tremtec AV)
Der Nachmittag der Schulung war jeweils ein Workshop, wo jeder Kunde ein Testprojekt erstellte – das vorgegebene Testprojekt war zugleich die Prüfung zum Kramer Control Zertifikat.
Der Nachmittag der Schulung war jeweils ein Workshop, wo jeder Kunde ein Testprojekt erstellte – das vorgegebene Testprojekt war zugleich die Prüfung zum Kramer Control Zertifikat. (© Tremtec AV)

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.