Samstag, 20. Juli 2019
Auf Smart-TVs zahlreicher Marken

Vestel integriert HD Austria TV-App

Multimedia |Wolfgang Schalko | 25.04.2019 | | 1  
Die HD Austria Smart-TV-App ist nach Samsung und LG nun auch in Vestel-Geräten integriert. Die HD Austria Smart-TV-App ist nach Samsung und LG nun auch in Vestel-Geräten integriert. Durch die Herstellerkooperation mit Vestel ist die HD Austria TV-App nun einem noch größeren Publikum ganz einfach zugänglich – ab sofort auf Smart-TVs der Marken Toshiba und Hitachi, etliche weitere Marken sollen in Kürze folgen.

HD Austria entwickelt seine Satelliten-TV-Plattform laufend weiter und arbeitet daran, den Qualitätsvorsprung weiter auszubauen. Neben erfolgreichen Kooperationen mit Samsung und LG verkündet HD Austria als nächsten großen Schritt die Zusammenarbeit mit dem Technologie-Unternehmen Vestel. So erhalten Besitzer von Smart-TVs der Marken Toshiba und Hitachi Zugriff auf das vielfältige Angebot von HD Austria, weitere Marken der Vestel-Gruppe sollen folgen – die hierzulande über einige renommierte Partner wie zB Nabo oder JVC vertreten ist. Daher ist davon auszugehen, dass für Österreich-Geräte entsprechende Firmware-Updates die HD Austria TV-App zeitnah im Vestel App-Store verfügbar machen werden.

Die eigens entwickelte Smart-TV-App von HD Austria wird von allen Geräten mit integriertem Satelliten-Tuner von Vestel – konkret Fernseher mit den Mainboards MB130 und MB211 – unterstützt. Durch die mittlerweile dritte Kooperation mit einem der absatzstärksten Fernseh-Hersteller bekommen noch mehr Konsumenten einfach und bequem Zugriff auf die große Sendervielfalt in brillanter HD- und UHD-Qualität und die hybriden Funktionen der innovativen SAT-TV-Plattform.

Herstellerkooperation erleichtert Zugang zu HD Austria

„HD Austria steht für ein nahtloses, hybrides TV-Erlebnis, also fernsehen, wo, wann und wie man will. Unsere Kombination aus linearem und nicht-linearem TV-Content in gestochen scharfer Bildqualität bietet den Zuschauern immer mehr Möglichkeiten und Flexibilität. Die aktuelle Hersteller-Kooperation bestätigt diesen Kurs. Wir sind sehr stolz, dass ein erfolgreiches Technologie-Unternehmen wie Vestel das große Potenzial von HD Austria erkannt hat. Durch die Kooperation bekommt ein noch breiteres Publikum Zugang zu unserem vielfältigen, hybriden TV-Angebot. Mit der vorinstallierten Smart-TV-App kann jeder schnell und unkompliziert in das moderne Fernseh-Vergnügen von HD Austria eintauchen“, betont Martijn van Hout, Vice President Sales & Marketing von M7 Group.

Mit der HD Austria TV-App steigt der Nutzer direkt über das Bedienfeld seines Smart-TVs in die Nutzeroberfläche der SAT-TV-Plattform ein. Das Einrichten der HD Austria App auf dem Smart-TV-Gerät ist einfach und unkompliziert. Für das volle und vielfältige TV-Angebot in HD und UHD empfiehlt sich der Einsatz der App zusammen mit einem original HD Austria SAT-Modul.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit, die uns eine Implementierung der hybriden Smart-TV-App der M7 Group auf den von Vestel produzierten Smart-TVs ermöglicht. Dadurch ergeben sich enorme Vorteile für alle Anwender, da sie nun nahtlos lineare und nicht-lineare TV-Programme in brillanter Bildqualität genießen können“, erläutert Hakan Kutlu, Vice President of Marketing and Product Management von Vestel.

Umfassendes TV-Unterhaltungsangebot mit kostenloser Testphase

Die innovative Smart-TV-App von HD Austria vereint ein riesiges Live-TV-Angebot in brillanter Bildqualität sowie alle Vorteile von modernem Internet-TV auf einzigartige Art und Weise. Neben allen Sendern über Satellit können Kunden mit HD Austria Kombi Paket auch Dutzende zusätzliche Premium-Sender via Internet empfangen. Außerdem kann man Sendungen auf Knopfdruck pausieren und neu starten sowie tausende Filme abrufen. Die App läuft nicht nur am Smart-TV zuhause, sondern auch unterwegs am Handy, Tablet oder Laptop – auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig.

Jeder, der ein oben genanntes Vestel TV-Gerät besitzt, kann HD Austria auch ohne den Kauf eines SAT-Moduls 30 Tage kostenfrei und unverbindlich testen. Dazu reichen wenige Klicks auf das vorinstallierte HD Austria Icon auf der Startseite im App-Menü des jeweiligen Fernsehers und schon können Nutzer das umfangreiche Angebot der hybriden Satelliten-TV-Plattform nutzen.

Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.