Mittwoch, 22. Mai 2019
Gewinnen mit Reduktion

Red Dot Award für Bosch accent line

Hausgeräte |Dominik Schebach | 09.05.2019 | |  
Nach dem renommierten iF Design Award erhält Bosch nun eine weitere hohe Auszeichnung für seine außergewöhnliche Hausgerätelinie accent line carbon black*: Bei den diesjährigen Red Dot Awards wurde die Produktfamilie mit der höchsten Würdigung „Red Dot: Best of the Best“ geehrt. Nach dem renommierten iF Design Award erhält Bosch nun eine weitere hohe Auszeichnung für seine außergewöhnliche Hausgerätelinie accent line carbon black*: Bei den diesjährigen Red Dot Awards wurde die Produktfamilie mit der höchsten Würdigung „Red Dot: Best of the Best“ geehrt. (© Bosch) Nach dem renommierten iF Design Award hat Bosch nun eine weitere Auszeichnung für seine Hausgerätelinie „accent line carbon black“ erhalten. Bei den diesjährigen Red Dot Awards wurde die Produktlinie mit den „Red Dot Award: Best oft he Best“ geehrt. Zudem wurden auch drei kleine Hausgeräte von Bosch mit Red Dot Awards ausgezeichnet.

„Wir freuen uns sehr, dass das Design unserer Produkte nicht nur bei den Verbrauchern gut ankommt, sondern auch die professionellen Design-Experten der – aus unserer Sicht – beiden bedeutendsten internationalen Designwettbewerbe überzeugt“, kommentiert Bosch Designchef Robert Sachon den Erfolg. „Speziell die Red Dot ‚Best of the Best’-Auszeichnung bestärkt uns darin, unseren Gestaltungsansatz konsequent weiterzuverfolgen.“

Der Red Dot Award wird seit mehr als 60 Jahren vergeben. Jedes der rund 5.500 eingereichten Produkte wird von den Mitgliedern der erfahrenen Expertenjury getestet und evaluiert. Die Entscheidung über die Vergabe der Auszeichnung trifft die Jury gemeinsam. Die Auszeichnung „Best of the Best“ ist die höchste Auszeichnung des Wettbewerbs und wird nur an die besten Produkte einer Kategorie vergeben. Die Verleihung der Preise findet am 8. Juli in Essen statt.

Ganz neu bei Bosch ist Sous Vide: Das Garen im Vakuum ermöglicht eine besonders schonende und aromatische Zubereitung frischer Lebensmittel. Mithilfe einer Vakuumierschublade werden die Speisen luftdicht verschweißt und in Dampfgarer oder Backofen Sous Vide gegart.

Schnörkellos

Die accent line carbon black-Gerätefamilie von Bosch erlaubt es, die Verschmelzung von Küche und Wohnraum individuell auszuleben. Die schlichte, schnörkellose Formgebung soll dazu den Blick auf die zentralen Bedienelemente lenken und pure Wertigkeit sowie Qualität vermitteln, so Bosch in seiner Aussendung. Die accent line carbon black, komme damit dem wachsenden Wunsch der Haushalte nach einem Höchstmaß an gestalterischer Reduktion entgegen und setzt diesen Anspruch mit maximaler Präzision um.

Mit dem stylisch geformten Vakuum-Mixer VitaMaxx bleiben Smoothies besonders lange frisch und vitaminreich.

Stylish, flexibel, funktional
Nicht nur die großen, auch die kleinen Hausgeräte sind im Alltag stets präsent. Grund genug, ihr Design denselben hohen Standards zu unterwerfen. Die Essener Design-Experten bestätigten diesen Weg und zeichneten jetzt drei kleine Hausgeräte mit einem „Red Dot Award: Product Design 2019“ aus. Zwei davon haben erst vor kurzem den iF Design Award erhalten: der neue Vakuum-Mixer VitaMaxx und der flexible, kabellose Staubsauger Flexxo. Mit dem stylisch geformten Vakuum-Mixer bleiben Smoothies besonders lange frisch und vitaminreich, zugleich erfreut das Gerät gesundheitsbewusste Stadtnomaden und Lifestyle-Foodies durch einen cleveren Mix aus Design und Funktion sowie praktisches Zubehör.

Mit ihr lässt sich das Lieblingsgetränk ganz einfach personalisieren: Über die Intensitätsfunktion kann zwischen drei Stufen – mild, normal und intensiv – gewählt werden.

Der handlich-schlanke, kabelunabhängige Staubsauger Bosch Flexxo wiederum ist optimal für den flexiblen Einsatz im Haus geeignet – seine starke Saugleistung sorgt für die effiziente Reinigung von Fußboden, Couch und allen Möbelstücken. Das umfangreiche Zubehör lässt sich komplett im Staubsaugergehäuse verstauen.

Dritte im Bunde ist die Tassimo MyWay. Die Kapselmaschine rückt die persönlichen Vorlieben eines jeden Benutzers in den Mittelpunkt. Über die Intensitätsfunktion kann zwischen drei Stufen – mild, normal und intensiv – gewählt werden, über die Mengeneinstellung mit ebenfalls drei Modi lässt sich regeln, wie viel des Lieblingsgetränks wirklich zubereitet werden soll. Und auch die Temperatur kann den Vorlieben des Benutzers angepasst werden.

 

 

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.