Samstag, 20. Juli 2019
„Eine der spannendsten und erfolgreichsten Veranstaltungen“

küchenwohntrends Bilanz

Hintergrund |Stefanie Bruckbauer | 17.05.2019 | |  
Letzten Freitag ging die vierte Veranstaltung des Messedoppels küchenwohntrends und möbel austria 2019 in Salzburg zu Ende – erfolgreich, wie Veranstalter Trendfairs sagt und dies mit Zahlen belegt.

Seit der Premiere der Salzburger küchenwohntrends/ möbel austria im Jahr 2013 hat sich das stetige Wachstum erneut fortgesetzt, wie Trendfairs berichtet: „226 Aussteller und Marken sowie 4.794 Fachbesucher (+12%) zeigten Engagement und Interesse. Die exzellente Atmosphäre führte zu überragend zahlreichen Geschäftsabschlüssen auf Österreichs führender Fachmesse für Küche, Wohnen und Schlafen.“

Der Veranstalter spricht weiters von „perfekten Präsentationen in außergewöhnlicher Atmosphäre“: „Den Präsentationen der einzelnen Aussteller ist deutlich anzumerken, dass sie auf einem hochwertigen Spitzenevent mit großartiger Anziehungskraft auftreten. So korrespondieren die einzelnen Messestände hervorragend mit dem Ambiente in Salzburgs modernster Messehalle 10.“

Doch nicht nur das: Aktive Betriebsamkeit und konzentrierte Geschäftsgespräche hätten ein atemberaubendes Umfeld erzeugt, „wie es selbst für internationale Leitveranstaltungen außergewöhnlich ist“, wie Trendfairs sagt.

Die Ausstellungsfläche wurde übrigens maximal genutzt. So war sie bereits deutlich vor Buchungsende vollständig belegt und umfasste etwas mehr als 15.000 Quadratmeter. Ein deutliches Wachstum bei der Beteiligung zeigten insbesondere die Branchenzweige Küchenmöbel- und Hausgeräteindustrie. Doch auch die Segmente Wohnen, Polster, Schlafen und Garderobe waren überaus gut vertreten.

Wie der Veranstalter berichtet, haben Fachbesucher aus Österreich und Deutschland dominiert: Der Zuwachs der angereisten 4.794 Fachbesucher aus 25 erfassten Ländern war mit +12% gegenüber der Vorveranstaltung 2017 außergewöhnlich gut. Mit 71,3% (3.419) Fachbesuchern führt Österreich die Länderliste an, gefolgt von Deutschland (23,95% bzw. 1.148) sowie von Italien, der Schweiz und Slowenien.

Trendfairs fasst zusammen: „Das Konzept der küchenwohntrends und möbel austria als Fachmessedoppel mit Wohlfühl-Business-Atmosphäre und durchgängigen Servicedenken gewinnt immer weiter an Anziehungskraft. Die vierte Ausgabe des Messedoppels gehört somit zu den spannendsten und erfolgreichsten Veranstaltungen der Branche für den Süden.“

Die nächste küchenwohntrends/ möbel austria in Salzburg ist von 5. bis 7. Mai 2021

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.