Dienstag, 19. November 2019
Für effizientes und sicheres Kollaborieren

BenQ: Präsentationssystem InstaShow jetzt mit USB-Typ-C Konnektivität

Multimedia |Wolfgang Schalko | 21.05.2019| Downloads | |  
BenQ InstaShow WDC10C ermöglicht effizientes und sicheres Kollaborieren mit USB-Typ-C Notebooks, PCs und MacBooks. BenQ InstaShow WDC10C ermöglicht effizientes und sicheres Kollaborieren mit USB-Typ-C Notebooks, PCs und MacBooks. (© BenQ) BenQ erweitert mit dem InstaShow WDC10C seine drahtlose Präsentationslösung um eine USB-Typ-C Variante. Durch das technisch unkomplizierte Teilen von Präsentationen sowie Audio- und Video-Inhalten verwandelt das drahtlose Präsentationssystem jeden Meetingraum in einen modernen Treffpunkt für interaktive Zusammenarbeit, der die Erwartungen heutiger Nutzer erfüllt.

Das InstaShow WDC10C, die neue USB-C Hardware-Lösung für Plug-and-Play-Präsentationen, arbeitet wie die USB/HDMI Version von BenQ ohne Treiber und vollkommen plattformunabhängig. In der täglichen Praxis heißt das: Einrichtungszeiten bei Präsentationen entfallen komplett. Wer im Meeting Inhalte teilen will, schließt einfach einen InstaShow USB-C Sender an sein Notebook, PC, MacBook oder anderes Thunderbolt 3-Gerät an, koppelt es per Knopfdruck mit der Empfänger-Einheit, schon kann die Präsentation starten. USB-C macht vieles einfacher, denn Übertragungen von Strom, Daten, Videos und Audio-Signalen in höchster Qualität sind über nur einen Anschluss möglich. Bis zu 16 Meeting-Teilnehmer können sich verbinden und ihre Bildschirminhalte auf diesem Weg – ohne die sonst üblichen technischen Verzögerungen oder IT-Support – teilen.

Die neue USB-C Variante von InstaShow erweitert jeden Projektor oder großformatigen Monitor im Meetingraum um kabelloses Full HD 1080p-Video- und 16-Bit-Stereo-Audio-Streaming. Der integrierte Videomodus optimiert die audiovisuellen Einstellungen und ermöglicht den spontanen Wechsel vom Präsentationsmodus zum flüssigen Videostreaming mit Stereoton.

Zuverlässige Verbindungen und hohe Datensicherheit

Die automatische Auswahl des WLAN-Kanals und die Funktionalität der automatischen Wiederverbindung ermöglichen Präsentationen ohne Stillstand oder Unterbrechungen. InstaShow ist mit WLAN 802.11ac für hohe Leistungsfähigkeit bis zu 400 Mbit/s ausgerüstet und bietet drahtloses Streaming von 1080p Full HD-Content ohne Verzögerungen, sogar bei starkem Wireless Traffic. Dank WPA2-PSK-Schutz mit AES 128-Bit-Verschlüsselung wird absolute Datensicherheit gewährleistet.

Das neue InstaShow WDC10C mit USB-C ist mit den InstaShow WDC10 Empfängern kompatibel, sodass USB-C Senderkits problemlos zu vorhandenen Konfigurationen hinzugefügt werden können.

Das InstaShow WDC10C Präsentationssystem, bestehend aus einem Empfänger und zwei Sender-Einheiten in einer Aufbewahrungsbox, ist ab sofort zum Preis von 1.559 Euro (UVP) im Handel erhältlich. Zur Erweiterung des Systems ist ein Kit bestehend aus zwei Sendern und Aufbewahrungsbox zum Preis von 799 Euro (UVP) erhältlich.

Downloads
Datenblatt BenQ InstaShow WDC10C

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.