Montag, 10. August 2020
Displays erreichen Vorreiter-Status

BenQ: Pantone-Validierung und CaIMAN Zertifizierung für DesignVue und PhotoVue Serien

Multimedia | Wolfgang Schalko | 28.05.2019 | |  
Durch die Erfüllung von Industrie-Standards sichern BenQ Displays höchste Performance bei farbkritischen Anwendungen. Durch die Erfüllung von Industrie-Standards sichern BenQ Displays höchste Performance bei farbkritischen Anwendungen. (© BenQ) BenQ hat die Pantone-Validierung und CaIMAN-Zertifizierung seiner DesignVue und PhotoVue Serien bekannt gegeben. Als weltweit erste Stand-Alone Monitore haben sich die DesignVue Designer Monitore der PD-Serie und die PhotoVue Fotografen Monitore der SW-Serie für den „Pantone Validated” Status qualifiziert, der die nahtlose Zusammenarbeit mit zahlreichen, ebenfalls Pantone-zertifizierten Farbausgabegeräten garantiert. Aufgrund ihrer naturgetreuen und authentischen Farbwiedergabe wurden zahlreiche Modelle der beiden Serien zusätzlich CaIMAN-zertifiziert und eigenen sich damit besonders gut für die detaillierte Bearbeitung von Foto- und Grafikmaterial.

„Dank der Auszeichnung ‚Pantone Validated‘ können Grafik-Designer und Fotografen während des gesamten Kreativprozesses am Bildschirm in die Pantone-Farben vertrauen und sind somit in der Lage, andere Materialien in Pantone-Farben oder Simulationen mit Pantone-lizenzierten Ausgabegeräten optimal abzustimmen“, so Conway Lee, Präsident der BenQ Corporation. „BenQ ist stolz darauf, jetzt Teil der weltweiten Community von Farbprofis zu sein, die darauf vertrauen, dass das Pantone-System akkurate Farben für eine Vielfalt von Branchen, wie zB. Grafik, Mode, Verpackung, Architektur und Konsumgüter, liefert.“

Die von den Pantone-Farbexperten anerkannten BenQ DesignVue und PhotoVue Monitore bieten eine integrierte Farbkorrektur und die BenQ exklusive AQCOLOR-Technologie, die eine überragende Farbtreue gewährleisten – inklusive der präzisen Reproduktion der Pantone Matching System (PMS) Farben. Das PMS-System wird von nahezu jeder farbkritischen Industrie weltweit eingesetzt und ist eine universelle Farbsprache, die es Kreativen ermöglicht, bestimmte Farben zu spezifizieren und abzustimmen, unabhängig von den Geräten und Materialien, die für die Reproduktion der exakten Farben verwendet werden.

Die erst in diesem Jahr eingeführte Auszeichnung „Pantone Validated” gewährleistet die Fähigkeit eines Farbsystems und der dazugehörigen Hardware, die gesamte Palette der PMS-Farben exakt zu erzeugen. Sie stellt sicher, dass die Produktion und das Erscheinungsbild der Farben in Druck oder auf den Endprodukten die Kreation des Designers widerspiegeln – einschließlich der Darstellung der Pantone-Farben auf den BenQ DesignVue und PhotoVue Monitoren.

Als weltweit anerkannte Autorität für kommerzielle Farbwiedergabe hat Pantone seit den 1960er Jahren die Standardisierung von über 10.000 Farben für Designer und Produktentwickler erzielt. Die Pantone-Validierung und die CaIMAN-Zertifizierung der DesignVue und PhotoVue Monitore unterstreichen das Bestreben von BenQ, höchste Farbgenauigkeit für farbkritische professionelle Anwendungen bereitzustellen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.