Dienstag, 15. Oktober 2019
Eyecatcher

Beko: Side-by-Side in Trendfarbe Schwarz

Hausgeräte |Dominik Schebach | 27.06.2019 | |  
Trendfarbe Schwarz gilt auch in der Küche: Beko hat dafür seinen neuen Side-by-Side-Kühlschrank GN 162333 ZGB vorgestellt. Trendfarbe Schwarz gilt auch in der Küche: Beko hat dafür seinen neuen Side-by-Side-Kühlschrank GN 162333 ZGB vorgestellt. (© Beko/Elektra Bregenz AG) Schwarz ist die neue Trendfarbe in der Küche. Fronten, Griffe, Wangen, Paneelsysteme, Sockel und Regale präsentieren sich in edlem Schwarz oder dunklem Grau. Mit seinem neuen Side-by-Side-Kühlschrank GN 162333 ZGB in edlem Schwarz bringt Beko in dieser Hinsicht einen Eyecatcher.

Der GN 162333 ZGB soll aber nicht nur durch sein Äußeres bestechen, sondern auch durch seine inneren Werte überzeugen. Dank der EverFresh+-Technologie von Beko bleiben Obst und Gemüse bis zu 30 Tage lang frisch. Und eine weitere Technologie sorgt im GN 162333 ZGB dafür, dass das Obst und Gemüse frisch und saftig und so länger verzehrbar bleibt: Die Beko Active Fresh Blue Light-Technologie. Die Gemüseladen sind speziell mit blauem Licht illuminiert. Diese Technologie ermöglicht es, dass die Photosynthese in Früchten und Gemüse im Kühlschrank fortgesetzt wird. Durch die konstante Bestrahlung mit blauem Licht steigt der Vitamin-Gehalt in Früchten und Gemüse. So will auch Beko mit dem GN 162333 ZGB seinen Beitrag gegen die Lebensmittelverschwendung in Österreich leisten.

Bei den inneren Werten soll der GN 162333 ZGB mit Features wie EverFresh+-Technologie von Beko punkten.

Für alle, die oft, schnell hintereinander den Kühlschrank öffnen, ist der ProSmart Inverter Kompressor ein wichtiges Feature. Die intelligente Technologie des GN 162333 ZGB passt sich an und reduziert die Temperaturschwankungen. So werden die Lebensmittel schnell gekühlt und man spart Energie und somit auch Geld. Zusätzlich arbeitet der ProSmart Inverter Kompressor laut Beko viermal leiser als der Kompressor eines klassischen Kühlschranks. Durch das Beko NeoFrost System wird zudem eine Geruchsübertragung zwischen dem Gefrier- und Kühlteil verhindert. Denn zwei voneinander unabhängige Kühlsysteme für den Gefrier- und den Kühlteil sowie eine gleichmäßige Luftzirkulation sorgen für hohe Luftfeuchte im Kühlteil und halten so die Feuchtigkeit länger im Gerät. Der aktive Geruchsfilter filtert die kühle Luft, welche innerhalb des Kühlschranks zirkuliert und eliminiert unerwünschte Gerüche und Bakterien.

Aber auch im Gefrierteil zieht das Umluftkältesystem die Luft ab und führt sie über einen Verdampfer zum Abkühlen. Dort schlägt sich die Feuchtigkeit als Reif nieder und die trockene Kaltluft wird zurück in den Innenraum geteilt. In regelmäßigen Abständen wird der Reif am Verdampfer automatisch abgetaut. Dank des NoFrost-Systems wird dauerhaft kühle und trockene Aufbewahrungsumgebung erzeugt und Eis und Bakterien im Kühlschrank werden somit beseitigt. Im Gefrierteil haben in drei transparenten Laden 165 Liter Platz und zur organisierten Aufbewahrung bieten drei Laden und vier Abstellfächer genügend Spielraum. Weiters verfügt der Kühlschrank über eine LED-Beleuchtung: Die effiziente LED-Beleuchtung von Beko verläuft an der Decke und an den Seiten des Kühlschranks und beleuchtet jedes Fach separat. So findet man stets den Weg zu allen verborgenen Köstlichkeiten wieder.

„Beko Produkte sind perfekte Partner für den Alltag, denn sie erleichtern dank ihrer überzeugenden Features das tägliche Leben sehr. Und der GN 162333 ZGB besticht nicht nur mit NeoFrost oder Active Fresh, sondern auch durch sein Design. Denn das elegante Schwarz macht sich in jeder Küche – egal ob weiß, schwarz oder bunt – sehr gut und setzt einen tollen Akzent,“ so Philipp Breitenecker, Head of Marketing bei Beko/Elektra Bregenz AG. Der Side-by-Side-Kühlschrank GN 162333 ZGB ist für 1.449 Euro (UVP) ab sofort im Handel erhältlich.

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.