Freitag, 23. August 2019
„Wir geben alles, vor allem zurück“

Küche&Co startet Baumpflanzaktion

Hausgeräte |Stefanie Bruckbauer | 15.07.2019 | |  
Küche&Co will der Natur etwas zurückgeben. Aus diesem Grund wurde mit den Österreichischen Bundesforsten die Anpflanzaktion „Wir geben alles, vor allem zurück“ gestartet. Küche&Co will der Natur etwas zurückgeben. Aus diesem Grund wurde mit den Österreichischen Bundesforsten die Anpflanzaktion „Wir geben alles, vor allem zurück“ gestartet. „Der schonende Umgang mit Ressourcen und Umweltbewusstsein sind Themen, die auch bei der Küchenplanung eine tragende Rolle spielen“, sagt der Küchen-Franchise-Spezialist Küche&Co, der der Natur durch das Anpflanzen von Bäumen etwas zurückgeben möchte.

Mit 1. Juli 2019 startete Küche&Co in Kooperation mit den Österreichischen Bundesforsten (ÖBf) die Anpflanzaktion „Wir geben alles, vor allem zurück“. Das Franchiseunternehmen erklärt: „Der schonende Umgang mit Ressourcen und Umweltbewusstsein sind Themen, die auch bei der Küchenplanung eine tragende Rolle spielen. Denn durch die Verarbeitung und den Verkauf von Küchen aus Holz ist Küche&Co auf den wichtigen Rohstoff angewiesen.“

So funktioniert’s

Das Unternehmen legt den Fokus laut eigenen Angaben direkt auf gemeinnütziges Engagement, auf konkrete Schritte und eine daraus resultierende Vorbildwirkung. Soll heißen: Entscheidet sich ein Kunde für seine Traumküche wird pro 1.000,- Euro Küchenwert ein seltener Baum, der langfristig und nachhaltig CO2 bindet, direkt in der Region des teilnehmenden Studios angepflanzt. „Auf diese Weise möchten wir Bewusstsein schaffen – für Ressourcen, für den Lebensraum Wald, für die Umwelt im Allgemeinen“, erklärt Michael Stangl, Geschäftsführer von Küche&Co Österreich.

Bewusstsein schaffen

Nachhaltigkeit ist keine Frage der Moral oder eines schlechten Gewissens, vielmehr eine Notwendigkeit, die von Kunden gefordert und unterstützt wird, wie Stangl sagt. „Der Verantwortung für die Natur und unsere Kinder wollen wir auch in der Küche gerecht werden. Es liegt an jedem Einzelnen, einen Schritt zu setzen, der Umwelt das zurückzugeben, das sie verdient.“ Küche&Co legt auch abseits der Baumpflanzaktion Wert auf Ökologie und nachhaltiges Denken, wie das Unternehmen erläutert: „Die Küchenstudios integrieren diesen Gedanken in die tägliche Beratung vor Ort. Bei der Auswahl der Möbel, der Elektrogeräte, aber auch beim Kochen selbst können Umwelt und Ressourcen geschont werden.“

Die Aktion steht nicht nur Privatkunden offen, auch Unternehmen können wichtige Bausteine für das Klima setzen, sagt Küche&Co. „Bäume nehmen nicht nur CO2 aus der Luft, sie leisten einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt: Ihre Blüten und Früchte dienen Wildbienen, Vögeln, Schmetterlingen oder Fledermäusen viele Monate im Jahr als wertvolle Nahrungsquelle. Gemeinsam mit Küche&Co hat man nun die Gelegenheit, diesen Kreislauf der Natur zu unterstützen.“

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.