Samstag, 21. September 2019
Neue Modelle von 24 bis 55 Zoll

Strong baut TV-Sortiment aus

Multimedia |Wolfgang Schalko | 30.07.2019 | | 2  
Strong bringt neue TV-Geräte für unterschiedlichste Kundenanforderungen in den Handel. Strong bringt neue TV-Geräte für unterschiedlichste Kundenanforderungen in den Handel. Strong erweitert sein Angebot um neue TV-Modelle. Das Sortiment umfasst Fernseher mit Triple Tuner (DVB-S2/C/T2) in Größen von 24 bis 55 Zoll, mit und ohne Smart TV sowie Auflösungen bis zu 4K UHD. Ein Highlight bildet die 4K UHD Smart TV-Serie B620 mit integriertem WLAN und direktem Zugriff auf Netflix, YouTube und andere Apps.

Die TV-Geräte von Strong erfüllen unterschiedlichste Kunden-Anforderungen: Sie sind in Bildschirmgrößen von 55 bis 24 Zoll mit Auflösungen in 4K UHD, Full HD oder HD Ready und mit schwarzem oder weißem Rahmen erhältlich, zudem können Kunden zwischen Fernsehgeräten mit oder ohne Smart TV-Funktion wählen.

Die neue 4K UHD B620-Serie ist in 55, 49 und 43 Zoll erhältlich und zeichnet sich durch elegantes Design mit einem schmalen Rahmen aus. Dank 4K UHD und High Dynamic Range (HDR10) bieten die Fernseher scharfe Bilder. Sie sind mit WLAN und Smart TV ausgestattet, wobei beliebte Apps wie Netflix für Serien, Filme und Dokumentationen (Abo erforderlich) sowie YouTube bereits vorinstalliert sind. Auf der Fernbedienung befinden sich praktische Tasten für direkten Zugriff auf die jeweilige vorinstallierte App. Kunden können den Fernseher steuern, Mediadateien freigeben oder den Bildschirm ihres Mobilgeräts auf dem Bildschirm spiegeln (Voraussetzung ist, dass kompatible Apps bereits am Smartphone oder Tablet installiert sind).

Für kleinere Räume bietet Strong die B520-Serie mit Smart TV, integriertem WLAN und vorinstallierten Netflix sowie YouTube Apps in den Größen 40 Zoll (FHD-Auflösung) und 32 Zoll (HD Ready-Auflösung).

An Kunden, die ohne Smart TV-Funktionen auskommen, richten sich die Serien B400 in 40 Zoll (FHD-Auflösung) und 32 Zoll (HD Ready-Auflösung) sowie B300 in 32 und 24 Zoll (beide HD Ready-Auflösung).

Gutes Gesamtpaket

Strong Fernseher sind mit eingebetteten DVB-T2/C/S2-Tunern für freie Programme über Satellit, terrestrische Antenne oder Kabel ausgestattet. Es gibt auch einen CI-Steckplatz für ein optionales CI-Modul. Die Geräte verfügen über weitere Funktionen wie den elektronischen Programmführer (EPG), Kindersicherung, Videotext und Untertitel. Alle Modelle (außer 24 Zoll) unterstützen „Audio Return Channel“ (ARC) via HDMI und darüber hinaus Extras wie den Hotelmodus.

Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.