Sonntag, 22. September 2019
„Starkes Ausstellerfeld“

EFHT 2019: Der Countdown läuft

Die Branche |Stefanie Bruckbauer | 27.08.2019 | |  
Wie Reed Exhibitions informiert, konnte das Ausstellerfeld mit der diesjährigen Edition der Elektrofachhandelstage weiter ausgebaut werden. Viele der Aussteller aus dem letzten Jahr seien wieder vertreten, aber auch einige Anbieter, die zuletzt pausiert hatten, sowie Neuaussteller seien mit an Bord. Wie Reed Exhibitions informiert, konnte das Ausstellerfeld mit der diesjährigen Edition der Elektrofachhandelstage weiter ausgebaut werden. Viele der Aussteller aus dem letzten Jahr seien wieder vertreten, aber auch einige Anbieter, die zuletzt pausiert hatten, sowie Neuaussteller seien mit an Bord. In genau einem Monat, dem 27. September, ist es soweit: Im Design Center Linz finden zwei Tage lang die Elektrofachhandelstage von Veranstalter Reed Exhibitions statt. Rund 70 Aussteller sind fix an Bord. Schwerpunktthemen sind Energieeffizienz, Smart Home und alles rund um das perfekte TV-Erlebnis.

Das Design Center Linz öffnet am 27. und 28. September 2019 seine Tore für den heimischen Elektrofachhandel. Auf den Elektrofachhandelstagen (EFHT) von Veranstalter Reed Exhibitions präsentieren die Hersteller des Elektrogerätemarktes auch dieses Jahr wieder ihre neuesten Innovationen den Entscheidungsträgern des Handels. „In dieser Dimension absolut einzigartig in Österreich“, sagt Reed Exhibitions.

Wie der Veranstalter informiert, konnte das Ausstellerfeld mit der diesjährigen Edition weiter ausgebaut werden. Viele der Aussteller aus dem letzten Jahr seien wieder vertreten, aber auch einige Anbieter, die zuletzt pausiert hatten, sowie Neuaussteller seien mit an Bord. Rund 70 Aussteller werden sich auf den diesjährigen Elektrofachhandelstagen einfinden. „Nach so vielen positiven Rückmeldungen zu den Elektrofachhandelstagen im vergangenen Jahr haben wir natürlich den gesetzten Kurs beibehalten und beim Wachstum auf Klasse statt Masse gesetzt. So können wir unseren Besuchern heuer ein noch vollständigeres und vor allem besonders hochwertiges Ausstellerfeld präsentieren“, so Markus Reingrabner, Category Manager bei Veranstalter Reed Exhibitions.

Alle Aussteller sind übrigens online unter www.elektrofachhandelstage.at/de/aussteller zu finden.

Anfahrt, Parken & Eintritt

Wie Reed Exhibition informiert, wurde das Parkplatzangebot dieses Jahr erheblich ausgebaut. In der Tiefgarage sowie auf den Außenparkplätzen des Design Centers sollen nun ausreichend Parkplätze zur Verfügung stehen.

Durch die Kooperation mit der WESTbahn, können Besucher mit ihrem Eintrittsticket für die Elektrofachhandelstage 50% des Fahrtpreises sparen.

Der Eintritt ist nach der Registrierung über die Messewebsite kostenlos. Zugang zu den Elektrofachhandelstagen erhalten nur registrierte, der Branche zugehörige Fachbesucher. Geöffnet ist am Freitag den 27., und Samstag den 28. September, jeweils von 9 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen unter www.elektrofachhandelstage.at.

Die Ausstellerliste finden Sie HIER.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.