Sonntag, 22. September 2019
CleanAir Plus und variable Beleuchtung

Bosch: Dunstabzugshauben helfen Allergikern

Hausgeräte |Dominik Schebach | 28.08.2019| Bilder | |  
Mit dem neuen CleanAir Plus Modul können nun auch Dunstabzugshauben die Küchenluft nicht nur von üblen Gerüchen sondern auch von Allergenen befreien. Steuern lassen sich die vernetzten Dunstabzugshauben von der cair Sensor Station und Home Connect. Mit dem neuen CleanAir Plus Modul können nun auch Dunstabzugshauben die Küchenluft nicht nur von üblen Gerüchen sondern auch von Allergenen befreien. Steuern lassen sich die vernetzten Dunstabzugshauben von der cair Sensor Station und Home Connect. Für modern-puristische, auf das Wesentliche reduzierte Küchen, die immer mehr mit dem Wohnraum verschmelzen, hat Bosch im vergangenen Jahr die Premium-Designreihe accent line carbon black eingeführt. Nun wird – rechtzeitig zur IFA – das Portfolio um zwei neue Deckenlüfter sowie eine schräge und eine flache Wandesse mit innovativen Features ergänzt. Außerdem können Allergiker jetzt tief durchatmen: Bosch präsentiert mit dem Umluftmodul CleanAir Plus einen Pollenfilter, der Pollen nicht einfach nur sammelt, sondern komplett unschädlich machen soll.

Allergien sind europaweit auf dem Vormarsch. Besonders Pollenallergien sind immer weiter verbreitet – auch in die Wohnräume, wo sie den Betroffenen zu schaffen machen. Für die Küche bietet Bosch nun eine ideale Lösung: den CleanAir Plus Filter für Dunstabzugshauben im Umluftbetrieb. Dieser besteht aus drei Schichten: einem Trägervlies, einer Aktivkohle-Lage und einer biofunktionalen Lage. Während das Vlies Staub und Pollen aus der Luft sammelt, bindet der imprägnierte Aktivkohlefilter starke Gerüche sowie flüchtige organische Verbindungen. Der biofunktionale Filter wiederum macht die zurückgehaltenen Allergene unschädlich, indem er sie mithilfe von Polyphenolen chemisch inaktiviert. Polyphenole kommen natürlicherweise auch in zahlreichen Lebensmitteln vor und zählen zu den sekundären Pflanzenstoffen. Dank des innovativen Pollenfilters ist es jetzt laut Bosch möglich, Küche und angrenzende Wohnbereiche zu mehr als 99 Prozent pollenfrei zu machen.

Vernetzt

Wandesse im Schräg-Design DWK98PS61

Immer mehr Dunstabzugshauben von Bosch sind vernetzbar und können schnell per App oder Sprachsteuerung bedient werden. Zudem sorgt der PerfectAir Luftgütesensor dafür, dass sich die Leistungsstufe des Gebläses automatisch an die tatsächliche Luftqualität anpasst. Bei allergischen Beschwerden kann die Dunstabzugshaube mit dem CleanAir Plus Modul nun selbsttätig zu einer Verbesserung der Raumluft beitragen. Im Rahmen einer neuen Partnerschaft mit dem Sensortechnologieunternehmen NuWave soll der Pollenfilter in Verbindung mit der Sensorstation cair automatisch für saubere Luft sorgen. Dazu ermittelt die im Handel erhältliche cair Sensor Station selbsttätig die Luftqualität im Wohnraum – einschließlich Pollenbelastung. Bei hoher Pollenbelastung wird diese Information via Home Connect direkt an die Bosch Dunstabzugshaube weitergegeben, die dann den Umluftbetrieb entsprechend anpasst.  Statt über eine App kann die cair Sensor Station auch direkt mit der Stimme gesteuert und zum Beispiel nach den aktuellen Messwerten gefragt werden.

Kochfeldbasierte Haubensteuerung

Wandesse im Flach-Design DWF97RW61 ergänzen die Bosch accent line carbon black.

Wenn es um Komfort beim Küchenklima geht, darf die kochfeldbasierte Haubensteuerung von Bosch nicht unerwähnt bleiben. Ohne den Blick von Topf oder Pfanne zu heben, können Köche ihre Dunstabzugshaube direkt über das korrespondierende Kochfeld bedienen. Das gilt auch für die neuen accent line carbon black Wandessen von Bosch: die Wandesse im Flach-Design DWF97RW61 und die Wandesse im Schräg-Design DWK98PS61. Beide verfügen über Home Connect und können wahlweise über die App oder über gängige Sprachassistenten wie beispielsweise Alexa gesteuert werden. Mit ihrem puristischen Design ergänzen sie die Einbauhausgeräten der accent line carbon black, die bereits mit mehreren renommierten Design-Preisen ausgezeichnet wurde. Für Highlights im buchstäblichen Sinne sorgt die variable Beleuchtung der neuen Hauben: Ihre Farbtemperatur lässt sich über einen einfachen Schieberegler in der Home Connect App zwischen 2.700 und 5.000 Kelvin regulieren und perfekt an die Raumbeleuchtung anpassen.

Dunstabzugshauben auf einem neuen Niveau

Das Segment der Premium-Dunstabzugshauben von Bosch ist in Bewegung – im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Marke präsentiert im Herbst einen neuen Deckenlüfter mit Lift-Funktion: den DRH18LT65 in Schwarz, ebenfalls zum accent line Sortiment gehörend. Das Serie 8 Modell gibt Kücheninseln den letzten Schliff, passt aber auch zu anderen Küchenformen, bei denen der Platz hinter und direkt über dem Kochfeld frei bleiben soll. Erst bei Bedarf wird die Dunstabzugshaube auf die gewünschte Höhe abgesenkt, wo sie Dunst, Gerüche und Pollen effektiv beseitigt. Im Anschluss nimmt sie wieder ihre Position an der Decke ein. Mit dem PerfectAir Luftgütesensor, dem extraleisen EcoSilence Drive Motor, der variablen LED-Beleuchtung – von hell bis stimmungsvoll – und dem neuen CleanAir Plus Filter tut sie alles, damit schon beim Kochen Wohlbefinden und Entspannung eintreten. Das gilt auch für einen weiteren Neuzugang: den Plug & Play Deckenlüfter DRR18BS25 in Weiß. Er lässt sich besonders einfach installieren, hällt sich optisch speziell unter weißen Decken zurück. Beide Hauben lassen sich wahlweise über das Kochfeld, eine Fernbedienung, die Home Connect App oder via Sprachsteuerung bedienen.

Bilder
Deckenlüfter mit Lift-Funktion: den DRH18LT65 in Schwarz gehört ebenfalls zur  accent Line
Deckenlüfter mit Lift-Funktion: den DRH18LT65 in Schwarz gehört ebenfalls zur accent Line

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.