Sonntag, 22. September 2019
Gemeinsamer Kalender, Essensplaner, Einkaufs- und To-Do-Liste sowie Chat

Magenta bringt App für die Familien-Organisation

Telekom |Dominik Schebach | 06.09.2019 | |  
Die neue App von Magenta Telekom sammelt alle Informationskanäle auf einer Plattform. Dazu verfügt die App über einen Kalender, der auch in den Google-Kalender integriert ist, unbegrenzte Eiinkaufs- und To-Do-Listen, 10 GB Medienspeicher, eine Chat-Funktion, sowie eine Standort- und Pick-me-up-Funktion. Die neue App von Magenta Telekom sammelt alle Informationskanäle auf einer Plattform. Dazu verfügt die App über einen Kalender, der auch in den Google-Kalender integriert ist, unbegrenzte Eiinkaufs- und To-Do-Listen, 10 GB Medienspeicher, eine Chat-Funktion, sowie eine Standort- und Pick-me-up-Funktion. Magenta Telekom bietet seinen Kunden ab sofort eine Smartphone und Tablet-App, die Familien bei der Organisation ihres Alltags unterstützt. Dazu verfügt die „Smart Family Premium“-App von Magenta Telekom wie einen gemeinsamen Kalender, einen Essensplaner, sowie Einkaufs- und To-Do-Listen. Zudem bietet die App eine Echtzeit-Lokalisierung, um zu wissen wo sich die Kinder gerade befinden und eine Chat-Funktion. Die App ist für Android und iOS verfügbar.

Wenn die Familien-Organisation über verschiedene Kanäle geführt, dann kann schon einmal ein wichtiger Termin untergehen oder das falsche fürs Abendessen eingekauft werden – mit entsprechenden Folgen für den Familien-Frieden. Die neue App von Magenta Telekom sammelt alle Informationskanäle auf einer Plattform. 

Dazu können drei  Familienkreise festgelegt werden, die jeweils bis zu 50 Personen beinhalten. Ein Kreis definiert, mit welchen Personen Inhalte geteilt werden. Das eignet sich zum Beispiel für einen Familienkreis, dem nur die Eltern angehören. Einen erweiterten Familienkreis, der Großeltern und Tanten beinhaltet und einen dritten Familienkreis, mit Familienmitgliedern oder Freunden die gelegentlich die Kinder betreuen oder etwas mit ihnen unternehmen.

Integrierter Chat

Mit der privaten Chat-Funktion lässt sich die Magenta Smart Family App als Messenger-Alternative nutzen. Fotos, Videos und Sprachnachrichten werden über die App geteilt und können in dem 10 Gigabyte großen Medienspeicher für die ganze Familie aufgehoben werden.

Pick me up

Familienmitglieder können den Standort immer oder in einem bestimmten Zeitraum über die App teilen. Ist das Kind mit Freunden unterwegs und wählt in der Magenta Smart Family App „Pick-me-up“, erhalten die Eltern sowohl den Standort als auch und die Aufforderung zur Abholung via Push-Mitteilung.

Für eingeladene Familienmitglieder kostenlos

Magenta Smart Family Premium kostet 1,99 Euro im Monat und ist in Kombination mit einem Magenta Smartphone-Vertragstarif anmeldbar. Die Abrechnung erfolgt über die Mobilfunkrechnung. Zum Familienkreis eingeladene Familienmitglieder nutzen die App kostenlos.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.