Sonntag, 22. September 2019
Wiedereröffnung nach Umbau

„Alles Neu im MediaMarkt Hietzing“

Die Branche |Stefanie Bruckbauer | 10.09.2019| Bilder | |  
„Alles auf den Kopf gestellt, erneuert und verbessert“ – der MediaMarkt Hietzing wurde umgebaut und „feiert“ am 12. September ab 07:00 Uhr Wiedereröffnung.

Wie MediaMarkt informiert, wurde die Verkaufsfläche auf 2.500 Quadratmeter ausgeweitet, die Produkte befinden sich ebenerdig und somit barrierefrei. Ein neuer Boden sowie ein neues Beleuchtungssystem sollen die Geräte in noch besserem Licht erscheinen lassen – „und das bei zwei Stunden Gratisparken in der Parkgarage!“, betont das Unternehmen.

Auch die sogenannte „Highlight-Straße“ wurde installiert. „Hier werden die größten und innovativsten TV-Geräte, unter anderem von Samsung, LG, Sony, Philips und Panasonic, präsentiert“, sagt MediaMarkt. In der „Kaffeewelt“ finden sich ua. Nespresso, Jura, Philips, Saeco, Krups und Cremesso. MediaMarkt ergänzt: „Schweizer Barista-flair liefert Jura mittels Tablets, über das man eine Liveberatung aus der Schweiz erhält. Im MediaMarkt Hietzing präsentiert auch Sony sein Flaggschiff: Die PS4, die als „eine der beliebtesten Spielekonsolen weltweit“, wie es heißt.

Shop in Shop in Shop

Auch einige Shop-in-Shop-Systeme wurden aufgebaut. U.a. von Dyson, Apple, Microsoft, Huawei oder Samsung. Hier sollen die neuesten und innovativsten Produkte präsentiert werden. „65 Mitarbeiter stehen bei der Auswahl für alle Fragen und Anliegen zur Verfügung“, verspricht das Unternehmen und: „Und sollte mal was kaputt gehen, wird an der Smartbar mit Reparatur- und Service-Angeboten alles wieder in Ordnung gebracht.“

„One Stop Shop bei Handy und Tarifen“

Media Markt verspricht: „Egal welches Gerät, egal welcher der bekannten Anbieter in Österreich, egal welcher Tarif – MediaMarkt Hietzing hat sie alle, sofortige Anmeldung inklusive! Zudem wertet man mit einem eigenen Red Bull Mobile Stand auf, der mit zusätzlichen Angeboten lockt.“

Bilder

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.