Dienstag, 15. Oktober 2019
Neue Funktion für W. Eberhardt

Neues B2B-Management bei Nespresso Österreich

Kleingeräte |Stefanie Bruckbauer | 17.09.2019 | |  
Wolfgang Eberhardt ist ab sofort neuer Commercial Director von Nespresso Professional. Nach elf Jahren im B2C Bereich widmet er sich einer neuen Herausforderung im B2B Geschäft. (Bild: Nespresso) Wolfgang Eberhardt ist ab sofort neuer Commercial Director von Nespresso Professional. Nach elf Jahren im B2C Bereich widmet er sich einer neuen Herausforderung im B2B Geschäft. (Bild: Nespresso) Nespresso Professional hat einen neuen Commercial Director. Nach elf Jahren im B2C Bereich widmet sich Wolfgang Eberhardt ab sofort dieser neuen Herausforderung im B2B Geschäft.

Anfang Juli gab es Änderungen im Professional Team von Nespresso Österreich. Wolfgang Eberhardt wechselte von seiner Position als Commercial Director B2C in den Professional Bereich.

Eberhardt war zuletzt elf Jahre lang für den Business to Customer Trade Bereich bei Nespresso Österreich verantwortlich. In seiner neuen Funktion leitet er den Business to Business Bereich und ist somit für heimische B2B-Kunden, die die Nespresso Kaffeesysteme für den professionellen Bedarf in der Hotellerie, Gastronomie oder am Arbeitsplatz nutzen, zuständig.

„Wir haben starke Ambitionen, im B2B Bereich weiter zu wachsen und Gastronomiebetriebe sowie Unternehmen von unseren maßgeschneiderten Nespresso Professional Lösungen zu begeistern. Ich bin der vollen Überzeugung, dass hochwertiger Kaffee am Arbeitsplatz Produktivität und Kommunikation fördert und in der richtigen Qualität ein deutliches Zeichen der Wertschätzung gegenüber Mitarbeitern ist“, freut sich Wolfgang Eberhardt auf seine neue Rolle.

„Wir haben große Pläne für die kommenden Jahre und sind davon überzeugt, dass sie mit diesem Experten bestens gelingen werden“, zeigt sich Alessandro Piccinini, Geschäftsführer von Nespresso Österreich, begeistert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.