Freitag, 18. Oktober 2019
Krenmair folgt Pilz

Neuer Whirlpool Prokurist & VL für den EFH

Hausgeräte |Stefanie Bruckbauer | 20.09.2019 | | 3  
Thomas Krenmair übernimmt mit sofortiger Wirkung die Vertriebsleitung für den Elektrofachhandel bei Whirlpool Österreich. Er folgt damit auf Anton Pilz, der sich entschieden hat eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Thomas Krenmair übernimmt mit sofortiger Wirkung die Vertriebsleitung für den Elektrofachhandel bei Whirlpool Österreich. Er folgt damit auf Anton Pilz, der sich entschieden hat eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. „Thomas Krenmair übernimmt mit sofortiger Wirkung die Vertriebsleitung für den Elektrofachhandel bei Whirlpool Österreich. Er folgt damit auf Anton Pilz, der sich entschieden hat eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen“, so Whirlpool in einer Aussendung.

Wie Whirlpool berichtet, ist Thomas Krenmair seit 1.März 2019 als Key Account Manager bei Whirlpool Österreich. „Er konnte in dieser Zeit bereits eine deutliche Verbesserung der Marktposition von Whirlpool erreichen. Er verfügt über langjährige sowie ausgezeichnete Erfahrung im Key Account Management für Großgeräte namhafter Marken und ist dadurch mit den Anforderungen des österreichischen Fachhandels bestens vertraut. Als Head of Buying Groups konnte er zudem bereits Führungsverantwortung sammeln und wird jetzt die operative und strategische Verantwortung für den Elektrofachhandel bei Whirlpool Österreich übernehmen.“

Jan Reichenberger, Geschäftsführer Whirlpool Österreich: „Ich möchte Anton Pilz an dieser Stelle für sehr erfolgreiche und tolle Jahre, seinen persönlichen Einsatz und die immer gute Zusammenarbeit danken und ihm viel Erfolg für seine Zukunft wünschen. Gleichzeitig freut es mich sehr, dass Thomas Krenmair die Rolle des Vertriebsleiter Elektrofachhandel übernehmen wird. Mit seiner langjährigen Erfahrung in unserer Branche und aufbauend auf seinen bisherigen Erfolgen wird er uns helfen, den eingeschlagenen Weg zu nachhaltigem und überdurchschnittlichem Wachstum in Partnerschaft mit dem Fachhandel konsequent weiter zu gehen.“

Kommentare (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.