Dienstag, 15. Oktober 2019
Drei Server an Bord

Agfeo launcht ES Pure-IP 20 IT

Telekom |Dominik Schebach | 23.09.2019 | |  
Die ES Pure-IP 20 IT ist die erste voll VoIP Appliance von Agfeo. Die ES Pure-IP 20 IT ist die erste voll VoIP Appliance von Agfeo. (© AGFEO) Bei der Agfeo-Roadshow im Mai hatte Agfeo sie erstmals gezeigt, jetzt kommt sie auf den Markt: die erster VoIP-Appliance Lösung von Agfeo. Dabei bietet die ES Pure-IP 20 IT als pures IP-Kommunikationssystem dem Benutzer gleich drei Server in einem Gehäuse und soll zudem über alle Funktionalitäten eines großen ES-Systems von Agfeo verfügen. Denn sowohl VoIP-Server als auch CTI/TAPI-Server und SmartHomeServer sind on Board.

Die ES Pure-IP 20 IT verzichtet auf klassische oder analoge Anschlüsse. Stattdessen kommt die Anlage mit zwei LAN-Anschlüssen aus. Für genügend Leistung soll ein Dual Core ARM Cortex-A9 Prozessor im Inneren der Anlage sorgen. Mit dem 8 GB SSD-Speicher hat die ES PURE-IP 20 IT zudem genügend Kapazität für zentral verwaltete Kontakte, die Voiceboxen sowie eingehende Faxe.

Schließlich benötigt die ES PURE-IP 20 IT keinen Kaltgeräteraumstecker und speziell abgesicherten Stromanschluss. Das Kommunikationssystem zieht die benötigte Energie über das lokale Netzwerk. Partner im Handel können laut Agfeo ab sofort auf die ES Pure-IP 20 IT zugreifen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.