Dienstag, 15. Oktober 2019
Für eine einfache und angenehme Rasur

Philips Rasierer 3100

Kleingeräte |26.09.2019 | |  
Der Philips Rasierer 3100 ermöglicht eine gründliche Rasur. Der Philips Rasierer 3100 ermöglicht eine gründliche Rasur. Der Philips Rasierer 3100 ist ein elektrischer Nass- und Trockenrasierer, der mit seinen fünfdimensional beweglichen Flex-Scherköpfen und seinem PowerCut-Schersystem eine einfache sowie angenehme Rasur ermöglicht.

Wie Philips beschreibt, bietet der Rasierer der Serie 3000 eine einfache, angenehme Rasur. „Mit dem PowerCut-Schersystem und den fünfdimensional beweglichen Flex-Scherköpfen erhalten Sie nass oder trocken rasiert ein glattes, angenehmes Ergebnis“, so das Unternehmen.

Das Können des Philips Rasierer-Modells 3100

Fünfdimensional bewegl. Flex-Scherköpfe:

Dank der fünfdimensional beweglichen Flex-Scherköpfe, die sich den Konturen des Gesichts mühelos anpassen, erhält „Mann“ eine gründliche Rasur, wie Philips erklärt. „Mit den flexiblen Scherköpfen liegt der Rasierer immer im richtigen Winkel auf der Haut und sorgt damit für eine angenehme Rasur.“

Die 5-dimensional beweglichen Flex-Scherköpfe erfassen selbst anliegende Haare ganz einfach.

PowerCut-Schersystem

Dank selbstschärfender Klingen, die für eine angenehme und glatte Rasur entwickelt wurden, gelingen durchgehend gleichmäßige Rasurergebnisse.

Nass- oder trocken Rasur:

Philips stellt die Nutzer vor die Qual der Wahl: „Entscheiden Sie sich für eine schonende Trockenrasur oder eine erfrischende Nassrasur mit Rasiergel oder -schaum, auch unter der Dusche“.

60 Minuten kabellos rasieren:

Der Rasierer 3100 bietet laut Herstellerangaben bis zu 60 Minuten Betrieb nach nur einer Stunde Ladezeit. Der Rasierer kann dabei übrigens nur im Akkubetrieb genutzt werden.

Öffnen per Knopfdruck:

Das Gerät wird als schnell und einfach zu reinigen beschrieben. „Öffnen Sie den Scherkopf per Knopfdruck und spülen Sie ihn unter fließendem Wasser ab“, rät Philips.

1-stufige Akkuanzeige:

27 selbstschärfende Klingen sorgen für gleichmäßige Rasurergebnisse, der integrierte Präzisionstrimmer für perfekte Looks.

Auf der intuitiven, einstufigen Anzeige sieht der Benutzer, ob der Akku des Rasierers fast leer oder vollständig aufgeladen ist.

5-minütige Schnellladung:

Hat „Mann“ es eilig, muss er den Rasierer lediglich fünf Minuten lang an eine Steckdose anstecken und hat genug Leistung für eine Komplettrasur, wie Philips beschreibt.

27 selbstschärfende Klingen:

27 selbstschärfende Klingen sorgen für konstant gründliche Ergebnisse bei jeder Rasur.

Ausklappbarer Präzisionstrimmer:

Der integrierte Präzisionstrimmer unterstützt beim Perfektionieren des Looks. „Er eignet sich ideal zum Stylen von Konturen und zum Schneiden von Koteletten“, ergänzt der Hersteller.

Ergonomisches Design:

Dank des ergonomischen Designs kann „Mann“ den Rasierer bequem halten und sicher bewegen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.