Dienstag, 15. Oktober 2019
1.833 Besucher – 2020 schon fixiert

EFHT wieder ein voller Erfolg

Die Branche |Dominik Schebach | 02.10.2019 | | 2  
(© Reed Exhibitions/Andreas Kolarik) Am 27. und 28. September fanden im Design Center Linz die diesjährigen Elektrofachhandelstage statt. Zur zweiten Auflage des Branchenevents zählte Veranstalter Reed 1833 Fachbesucher aus ganz Österreich. Ihnen standen 70 Austeller gegenüber.

Zwei Wochen nach der IFA präsentierten viele Hersteller ihre neuesten Produkte und Trends auch in Österreich. Neben großen Namen wie u.a. AEG, BSH, Elektra Bregenz, Gorenje, Jura, Liebherr, Miele, Samsung und Sony sowie zahlreichen weiteren nahmhaften Ausstellern waren auch die Kooperationen wieder prominent vertreten.

Für Veranstalter Reed zog Dietmar Eiden, für B2B-Messen verantwortlicher Managing Director, Bilanz: „Mit den heurigen  Elektrofachhandelstagen haben wir das vor einem Jahr eingeführte Branchenkonzept geradlinig auf gutem Kurs fortgesetzt. Konzept, Content, Termin, Location und Rahmenbedingungen passen perfekt für die Bedürfnisse des heimischen Marktes. Ein zentraler Erfolgsfaktor liegt auch in der exzellenten Zusammenarbeit mit der Industrie, dem FEEI – Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie und den Kooperationen, die die Messe auch zu Side Events nutzten.“

Ähnlich positiv resümiert auch Manfred Müllner, stv. Geschäftsführer FEEI: „Innovative Produkte, tolle Location, gute Gespräche und hervorragende Stimmung – das waren die Elektrofachhandelstage 2020 im Design Center in Linz. Das Interesse an einer Plattform zum Austausch zwischen Hersteller und Händler ist weiterhin sehr groß. Sie bietet den idealen Rahmen, um in überschaubarer Zeit einen Überblick über die Produkte der Zukunft zu bekommen. Eine Win-Win Situation für alle Seiten – Hersteller und Händler sind zufrieden, und das war das Ziel.“

2020 schon fixiert

Aufgrund des Wachstums der Veranstaltung wurde dieses Mal auch das zweite Foyer des Design Centers bespielt und der Haupteingang verlegt. Erfreulich für die Messebesucher: Dieses Jahr war die Parkplatzsituation deutlich besser. Gemeinsam mit den Ausstellern wurden die EFHT bereits für das kommende Jahr fixiert. Die nächsten Elektrofachhandelstage werden demnach am 25. und 26. September 2020 im Design Center Linz durchgeführt werden.

Kommentare (2)

  1. AEG, BSH, De´Longhi, Gorenje, Jura, Liebherr, Miele, Samsung und Sony sind die großen Namen. Alle anderen fallen unter die Rubrik „zahlreiche kleinere Aussteller“??? Wohl etwas falsch formuliert liebes E&W Team

    3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.