Dienstag, 15. Oktober 2019
UHD-Kooperation auf Astra-Satellit

RTL UHD Austria startet auf simpliTV

Multimedia |Wolfgang Schalko | 04.10.2019 | |  
Die Ausstrahlung des neuen RTL UHD Austria-Senders bei simpliTV startet am 9. Oktober mit dem Fußball-Länderspielklassiker Deutschland-Argentinien. Die Ausstrahlung des neuen RTL UHD Austria-Senders bei simpliTV startet am 9. Oktober mit dem Fußball-Länderspielklassiker Deutschland-Argentinien. TV-Konsumenten können sich freuen: RTL UHD Austria wird bei simpliTV ab Oktober hochkarätige Sportevents von RTL wie Formel 1, Fußball oder die Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ über Satellit in UHD (4k)-Qualität auf der Frequenz 11214.25 MHz (Transponder 1) ausstrahlen.

Die UHD-Kooperation mit der Mediengruppe RTL Deutschland über die Astra-Satellitenverbreitung in Österreich ist für alle Bestandskunden von simpliTV SAT im Abo enthalten. Das gilt auch für das kostenlose 6-Monate-Probeabo. Benötigt wird lediglich ein UHD-fähiger Fernseher mit integriertem DVB-S2-Tuner sowie ein simpliTV-Modul. An der Sat-Anlage selbst muss keine Änderung vorgenommen werden.

Bereits am 9. Oktober 2019 können sich simpliTV SAT-Kunden bei der RTL UHD Austria-Übertragung des Fußballschlagers Deutschland gegen Argentinien von der Qualität des neuen TV-Standards überzeugen. Um den Handel bestmöglich beim leichten Auffinden und Einstellen von RTL UHD zu unterstützen, stellt simpliTV eine entsprechende Senderliste zum Download bereit.

Mittlerweile sehen fast drei Millionen TV-Haushalte in Österreich ihre Programme in HD-Qualität. Der im internationalen Vergleich rasche Umstieg der TV-Haushalte von SD auf HD erfolgte in einer Zeitspanne von rund zehn Jahren. „Es ist daher logisch, dass die ORS in der simpliTV SAT-Vermarktung künftig voll auf UHD setzt“, meint TV-Experte Michael Weber abschließend.

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.