Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Sonntag, 26. Mai 2024
Handels-Lehrlingswettbewerb

Österreich-Finale des Junior Sales Champion

Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 10.10.2019 | |  Auszeichnungen
So sehen Sieger aus! Beim Junior Sales Champion Österreich 2019 wurden unter Teilnehmern aus ganz Österreich die besten Nachwuchsverkaufstalente ermittelt. Die meisten Punkte und damit den ersten Platz beim Junior Sales Champion holte sich die Oberösterreicherin Lisa Götschhofer. Platz 2 ging an Kerstin Kada, ebenfalls aus Oberösterreich. Sebastian Hotwagner aus dem Burgenland landete auf dem dritten Platz. (Bild: WKÖ) So sehen Sieger aus! Beim Junior Sales Champion Österreich 2019 wurden unter Teilnehmern aus ganz Österreich die besten Nachwuchsverkaufstalente ermittelt. Die meisten Punkte und damit den ersten Platz beim Junior Sales Champion holte sich die Oberösterreicherin Lisa Götschhofer. Platz 2 ging an Kerstin Kada, ebenfalls aus Oberösterreich. Sebastian Hotwagner aus dem Burgenland landete auf dem dritten Platz. (Bild: WKÖ) „Serviceorientiert, freundlich, kompetent, und durchaus auch selbstbewusst“, wie die WKÖ sagt, so hätten sich die 17 Teilnehmer des Junior Sales Champion Österreich, dem Bundeswettbewerb für Einzelhandelslehrlinge, im WIFI Salzburg dem Publikum präsentiert.

Der Obmann der WKÖ Bundessparte Handel, Peter Buchmüller, berichtete nach dem Österreich-Finale: „Es sind jedenfalls allesamt Profis, die in das Österreich-Finale des Junior Sales Champion gekommen sind. Die Handelslehrlinge haben sich ja mit ihren besonderen Leistungen bei den Bundesländerbewerben zum Junior Sales Champion 2019 qualifiziert. Und sie alle waren mit viel Begeisterung und Herzblut bei der Sache.“ Der besondere Dank von Buchmüller, der selbst Lebensmittelhändler ist, gilt allen Unternehmern, die Nachwuchs ausbilden und ihre Lehrlinge fördern und ermutigen.

Im Fokus

In maximal zehnminütigen Verkaufsgesprächen wurden die 17 Handelslehrlinge in Bezug auf Beratung und Service, Warenpräsentation, Argumentation, Verkaufsabschluss aber auch die Behandlung von Einwänden der Kunden unter die Lupe genommen. Neben dem deutschsprachigen Kunden beim Verkaufsgespräch galt es zeitgleich auch eine weitere, englischsprachige Kundin bestmöglich zu beraten.

Die Sieger

Das waren die Finalisten beim Junior Sales Champion Österreich:

  • Emre Yörükö (aus Vorarlberg)
  • Melanie Graßl (Niederösterreich)
  • Elias Neururer (Tirol)
  • Mersija Muric (Kärnten)
  • Sarah Schwaighofer (Wien),
  • Lisa Götschhofer (NÖ)
  • Hannah Kohlbacher (Salzburg)
  • Sebastian Hotwagner (Burgenland)
  • Julia Taferner (Steiermark)
  • Paul Wohlgenannt (Vlbg.)
  • Kerstin Kada (Oberösterreich)
  • Eva Schmidl (Bgld.)
  • Melanie Sampl (Sbg.)
  • Isabell Erian (Ktn.)
  • Martin Köberl (Stmk.)
  • Verena Ager (T)
  • Michelle Staufer (NÖ)

Die meisten Punkte und damit den ersten Platz beim Junior Sales Champion holte sich die Oberösterreicherin Lisa Götschhofer. Platz 2 ging an Kerstin Kada, ebenfalls aus Oberösterreich. Sebastian Hotwagner aus dem Burgenland landete auf dem dritten Platz. 

Jörg Schielin, der Leiter des Bildungspolitischen Ausschusses der WKÖ-Bundessparte Handel, hob die besondere Leidenschaft der Lehrlinge für ihren Beruf, für die Kunden, für ihre Produkte hervor: „Die Begeisterung war heuer besonders augenscheinlich. Die jungen Damen und Herren haben überaus starke Leistungen gezeigt, das Niveau war sehr hoch.“

Und so geht’s weiter

Die drei Bestplatzierten beim Junior Sales Champion Österreich 2019 – Lisa Götschhofer, Kerstin Kada und Sebastian Hotwagner – werden unser Land beim Junior Sales Champion International vertreten. Der geht am 6. November 2019 ebenfalls im WIFI Salzburg über die Bühne. Dort werden sie gegen Jungverkäufer aus Bayern, der Schweiz und aus Südtirol antreten.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden