Mittwoch, 13. November 2019
Radio for Future

Nachhaltigkeitssender Radio SOL ist neuestes Mitglied der DAB+ Radiofamilie

Multimedia |Wolfgang Schalko | 31.10.2019 | |  
Radio SOL ergänzt das DAB+ Programmangebot in Wien. Radio SOL ergänzt das DAB+ Programmangebot in Wien. Mit Radio SOL startet ein weiteres neues Programm auf DAB+ in Wien (MUX 2). Das werbefreie Community Radio vertritt eine sozial-ökologisch orientierte Redaktionslinie und setzt auf lokale Berichterstattung sowie einen generationenübergreifenden „sonnigen“ Musikmix.

Radio SOL ist das Clubradio des Medien- & Wirtschafts-Netzwerks Planet SOL und ist seit Oktober im Großraum Wien Süd über Mödling bis Wiener Neudorf auf UKW 105.1 und via DAB+ nun auch in ganz Wien und im gesamten Wiener Becken empfangbar. Der Nachhaltigkeitssender verzichtet weitgehend auf Werbeblöcke und setzt stattdessen auf die Partizipation seiner Mitglieder. Kunden sind YouTuber und Podcaster, KMUs und Vereine, Netzwerke und Gemeinden. Diese werden mittels Radio-Interviews und Social Media Marketing sympathisch „On Air“ und „On Demand“ präsentiert und weiterempfohlen. Neben dem aktuell ausgestrahlten Musikprogramm wird von November bis Dezember die Live-Moderation werktags von zwei auf sechs Stunden ausgebaut. „Wir sind ein Radiosender zum Mitreden und Mitgestalten. Dieser aktive Lebensstil spiegelt sich auch in unserem Leitbild wider. Die Community von Planet SOL will die Welt bewegen, indem wir gemeinsam eine Gesellschafts- und Wirtschaftskultur schaffen, die zu dem Ökosystem unseres Planeten passt“, erklärt Gerhard Pellegrini, CEO von Radio SOL.

Good News. Good Sound. Good Life

„Radio SOL“ steht für Sozial – Oekologisch – Lokal und der Name ist hier auch Programm: Der Sender vertritt eine sozial-ökologisch orientierte redaktionelle Linie und betreibt lokale sowie regionale Berichterstattung. Gespielt wird ein „sonniger“ Musikmix aus Weltmusik, Lounge, Soul, Oldies und Latino für Jung und Alt.

Wolfgang Struber, Vorsitzender des Vereins Digitalradio Österreich und Geschäftsführer von Radio Arabella, freut sich, ein weiteres Mitglied in der Digitalradiofamilie begrüßen zu können: „DAB+ steht für ‚Mehr Radio‘. Das bedeutet natürlich auch, dass wir unseren Hörerinnen und Hörern die größtmögliche Programmvielfalt bieten wollen. Mit Radio SOL haben wir unser Angebot um die aktuell gesellschaftlich sehr relevanten Themenschwerpunkte Nachhaltigkeit und Regionalität erweitert“.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.