Mittwoch, 13. November 2019
Serie UA8500 ab sofort bei Baytronic verfügbar

Neue TV-Flaggschiffe von Nabo

Multimedia |Wolfgang Schalko | 01.11.2019| Downloads | |  
Das neue TV-Flaggschiff Nabo 49 UA8500 ist ab sofort verfügbar – die „Geschwister“ in 55 und 43 Zoll treffen in den nächsten Tagen ein. Das neue TV-Flaggschiff Nabo 49 UA8500 ist ab sofort verfügbar – die „Geschwister“ in 55 und 43 Zoll treffen in den nächsten Tagen ein. „Diese Serie ist die beste, die wir jemals unter Nabo herausgebracht haben”, schickt Produkt-/Marketingmanager Jan Königsberger dem brandneuen Nabo UA8500 voraus, der ab sofort in 49 Zoll und in Kürze auch in 55 und 43 Zoll verfügbar ist. Neben hochwertigem Design besticht die smarte Modellreihe mit umfangreicher Ausstattung und innovativen Bildoptimierungstechnologien.

Die 4K LED-TVs der Serie Nabo UA8500 sind mit Features mit HDR (HDR10, HLG, Dolby Vision) DVB-T2/C/S2 Triple-Tuner, CMP 1.600 Clear Motion Picture, integriertem WLAN, Dolby Digital Plus, PVR Ready und Timeshift ausgestattet. Dazu kommen eine kinderleichte Bedienung über das Premium User Interface sowie Smart TV mit Open Browser, HbbTV und zahlreichen Apps wie Amazon Prime, Netflix oder HD Austria Now App. Ab Jänner wird durch ein Update u.a. auch Amazon Alexa hinzukommen.

Verpackt ist all das in einem eleganten, hochwertigen Gehäuse mit Rosé-Rahmen und Alu-Standfuß als Blickfang. Nicht zuletzt spricht das attraktive Preis-/Leistungsverhältnis für das neue Top-Modell: Der UA8500 in 55 Zoll liegt bei 679 Euro (UVP). Darüber hinaus gewährt Baytronic auf die gesamte Serie 5 Jahre Garantie.

Das Bild im Fokus

Besonders großen Wert hat Baytronic bei der UA8500-Serie auf die Bildqualität gelegt und bringt erstmals bei Nabo TV-Geräten die neueste Generation von Bildoptimierungstechnologien zum Einsatz:

  • Micro Dimming verbessert den Kontrast der Hintergrundbeleuchtung für eine bessere Bildqualität mit feineren Abstufungen. Helle Bereiche werden speziell hervorgehoben, was einen höheren Kontrast und ein deutlich realistischeres Gesamtbild bedeutet – insbesondere in Kombination mit der Vergrößerung des Farbraums durch Wide Color Gamut.
  • Super Resolution skaliert eine Vielzahl von Inhalten, die nicht originär 4K-Auflösung bieten, um die Bildqualität künstlich zu optimieren – wodurch u.a. unschöne, überzeichnete Farbübergänge verschwinden.
  • MEMC – kurz für Motion Estimation Movement Compensation – ist ein Algorithmus zur Analyse von Bildern, um bei schnelleren Szenen eine Bewegungsglättung zu erzeugen, was zB den Jitter Effekt deutlich reduziert.
Downloads
Datenblatt Nabo 55 UA 8500
Datenblatt Nabo 49 UA 8500
Datenblatt Nabo 43 UA 8500

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.