Sonntag, 17. November 2019
Neues Spitzenmodell

Rega bringt den Planar 10

Multimedia |Wolfgang Schalko | 07.11.2019 | |  
Der Planar 10 mit P10 PSU Netzteil ist das neue Spitzenmodell von Rega. Der Planar 10 mit P10 PSU Netzteil ist das neue Spitzenmodell von Rega. Für die Herstellung des neuen Planar 10 hat Rega erneut die fortschrittlichsten Fertigungsmethoden und Werkstoffe verwendet, um mit einem extrem leichtgewichtigen Chassis überlegene Leistungsdaten zu erreichen. Der Planar 10 ist mit dem neuen RB3000 Tonarm und dem neuen Tonabnehmersystem Apheta-3 ausgestattet.

Wie das Schwestermodell Planar 8 ist ist die Bauart des Planar 10 inspiriert vom Spitzenmodell Rega Naiad. Anstelle einer Weiterentwicklung des ursprünglichen RP10 wagten die Entwickler eine völlige Neukonstruktion, die wesentliche Merkmale des Naiad zu einem günstigeren Preis aufweist.

Der Planar 10 schließt mit der Verwendung exotischer Materialien, die eine noch geringere Masse bei verbesserter Festigkeit ermöglichen, dicht zu diesem Spitzenmodell auf. Neue Lösungen bei Tellerlager, Subteller, Motor und Antrieb führen zu noch konstanterer Drehzahl und verfeinerten Klangeigenschaften. Der Planar 10 ist mit dem neuen RB3000 Tonarm ausgestattet, der ein verbessertes Lagergehäuse mit geringer Masse hat. Zudem wurde ihm ein neuartiges, sehr leichtgewichtiges Lager mit erhöhter Festigkeit verpasst. Zum ersten mal wird hier ein keramisches oberes Gegenlager eingesetzt, das eine enorme Steifigkeit und Genauigkeit mit einer idealen Kopplung zwischen Arm und Lager verbindet.

Nicht zuletzt wird dieser völlig neu entwickelte Plattenspieler vom besten elektronischen Netzteil, dem P10 PSU, gespeist, das passend zu den anderen Rega Geräten in einem neu entworfenen Metallgehäuse eingebaut ist.

Der Rega Planar 10 ist bei HZ Electronics ab 4.799 Euro (UVP) erhältlich.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.