Dienstag, 28. September 2021
Kabellos, sicher und einfach zu installieren

Neue Akku-Cam von ABUS

E-Technik | Wolfgang Schalko | 12.11.2019 | |  
Die neue Akku-Cam von ABUS – klein, flexibel und einfach installiert. Die neue Akku-Cam von ABUS – klein, flexibel und einfach installiert. Die neue Akku-Cam von ABUS kann in nur fünf Minuten installiert werden und läuft bis zu 13 Monate – ohne weitere Aufladung. Damit bietet sie maximale Flexibilität bei der Positionierung und zusätzlich Full HD Farbbilder zur Identifizierung sowie einen LED Strahler zur Abschreckung.

Ein Megatrend bei Smart Security ist die flexible Überwachung des eigenen Zuhauses. Herkömmliche WLAN Kameras versprechen längst „wireless“, doch ohne Stromkabel geht nichts. ABUS bietet die bessere Lösung: die kabellose Akku-Kamera für bis zu 13 Monate Einsatzdauer ohne Aufladen. Völlig frei von Kabel oder Steckdose. Mit PIR-Bewegungssensor, Weißlicht-LED und sehr kurzer Auslösezeit für Top-Aufzeichnung bei Tag und Nacht – mit App-Nachricht auf das Smartphone bei jedem Vorfall. Dazu gibt es hohen Datenschutz „Made in Germany“: Die Bilddaten werden lokal und sicher in der beiliegenden Funk-Basisstation gespeichert – weder in der Kamera, noch in der Cloud.

Die kabellose WLAN Akku-Cam ist die perfekte Lösung, um Videoüberwachung möglichst flexibel, simpel und komfortabel für die Überwachung des eigenen Grundstücks oder von Innenräumen einzusetzen.

„Für unsere Kunden ist die ABUS Akku-Cam eine tolle Erweiterung des Sortiments. Noch nie war Videoüberwachung so einfach und flexibel. Die Inbetriebnahme erfolgt intuitiv und ist auch für technisch weniger affine Personen möglich”, so Roland Huber, Geschäftsführer von ABUS Austria.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

96 − 93 =

An einen Freund senden