Samstag, 6. Juni 2020
Umfassende Umstellung im Vertrieb für MFH und EFH

Siemens Hausgeräte: Harald Pölzl folgt Karl Buxer

Hausgeräte | Dominik Schebach | 24.01.2020 | Bilder | |  
Harald Pölzl wechselt vom EFH zum MFH. Er folgt Karl Buxer als VL Möbelfachhandel nach. Harald Pölzl wechselt vom EFH zum MFH. Er folgt Karl Buxer als VL Möbelfachhandel nach. (© Klimpt/BSH Hausgeräte GmbH) Mit 2020 gibt es auch eine Veränderung in der Vertriebsmannschaft der Siemens Hausgeräte. Mit dem Eintritt in den Ruhestand von Karl Buxer wird Harald Pölzl die Position des Vertriebsleiters im Bereich Möbelhandel übernehmen. Dessen bisherige Funktion als Vertriebsleiter Elektrofachhandel übernimmt Erich Scheithauer zusätzlich zu seiner Funktion als Geschäftsleiter der Siemens Hausgeräte. Auch Adrian Kuster tritt in den Ruhestand und übergibt seine Agenden im Möbelfachhandel an Michael Gaube (51).

Seit Anfang Jänner 2020 hat Harald Pölzl die Vertriebsleitung Möbelfachhandel inne und folgt damit Karl Buxer nach, der nach über 40 Jahren bei Siemens Hausgeräte seinen Ruhestand antritt. „Wir danken Herrn Buxer für die jahrzehntelange Zusammenarbeit, in der er maßgebend zur Stärkung des Vertriebs im Möbelfachhandel beigetragen hat“, so Michael Mehnert, Geschäftsführer BSH Hausgeräte Österreich, über den langjährigen Mitarbeiter.

Der Nachfolger, Harald Pölzl, ist seit 2002 bei der BSH und war zuletzt als Vertriebsleiter im Elektrofachhandel tätig. Nun übernimmt der gebürtige Steirer die Führung und Steuerung des Vertriebsteams im Möbelfachhandel sowie die Betreuung der Schlüsselkunden. „Ich freue mich auf die Veränderung. Darauf, Kundenbeziehungen auf- und auszubauen und den Stellenwert der Marke Siemens Hausgeräte durch kompetente und verlässliche Partnerschaft für den Möbelfachhandel zu verstärken“, so Pölzl über seine neuen Aufgaben.

Seit Anfang 2020 ist auch Michael Gaube für Siemens Hausgeräte im Vertriebsteam Möbelfachhandel tätig. Der gebürtige Kärntner übernimmt, zusätzlich zu seiner Position im Vertriebsteam Elektrofachhandel für Kärnten und Osttirol, die Agenden von Adrian Kuster. In 38 Jahren bei der BSH war Kuster zuletzt für Siemens Hausgeräte im Vertrieb Möbelfachhandel für die Region Kärnten/Osttirol und Salzburg tätig und tritt nun Anfang des Jahres 2020 seinen Ruhestand an. „Adrian Kuster war eine wichtige Stütze des Geschäftes von Siemens Hausgeräte im Süden Österreichs und hat den Möbelfachhandel erfolgreich weiter ausgebaut. Wir danken Herrn Kuster für die langjährige Zusammenarbeit“, so Mehnert über den geschätzten Mitarbeiter.

Der Nachfolger, Michael Gaube, ist selbst bereits seit seiner Lehre zum Industriekaufmann bei der BSH. Nach insgesamt 21 Jahren im Vertrieb Elektrofachhandel kennt er die Branche gut: „Ich freue mich, dass ich innerhalb des Unternehmens auch nach so vielen Jahren immer wieder spannende Herausforderungen finde und darauf, mein Wissen nun auch für den Möbelfachhandel einsetzen zu können“, so Gaube.

Bilder
Nach mehr als 40 Jahren bei der BSH ist nun Karl Buxer in den Ruhestand getreten.
Nach mehr als 40 Jahren bei der BSH ist nun Karl Buxer in den Ruhestand getreten. (© Klimpt/BSH Hausgeräte GmbH)
Erich Scheithauer übernimmt zusätzlich zu seiner Funktion als Geschäftsleiter der Siemens Hausgeräte die Position des Vertriebsleiters EFH.
Erich Scheithauer übernimmt zusätzlich zu seiner Funktion als Geschäftsleiter der Siemens Hausgeräte die Position des Vertriebsleiters EFH. (© Klimpt/BSH Hausgeräte GmbH)
Seit Anfang 2020 ist auch Michael Gaube für Siemens Hausgeräte im Vertriebsteam Möbelfachhandel tätig. Der gebürtige Kärntner übernimmt, zusätzlich zu seiner Position im Vertriebsteam Elektrofachhandel für Kärnten und Osttirol, die Agenden von Adrian Kuster, der ebenfalls nun seinen Ruhestand antritt.
Seit Anfang 2020 ist auch Michael Gaube für Siemens Hausgeräte im Vertriebsteam Möbelfachhandel tätig. Der gebürtige Kärntner übernimmt, zusätzlich zu seiner Position im Vertriebsteam Elektrofachhandel für Kärnten und Osttirol, die Agenden von Adrian Kuster, der ebenfalls nun seinen Ruhestand antritt. (© Tinefoto Steinthaler/BSH Hausgeräte)

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.