Dienstag, 7. Juli 2020
Kann beides

Grundig: Kombi-Modell VCH 9832 als Trainings-Partner

Kleingeräte | Dominik Schebach | 28.01.2020 | Bilder | |  
Der 2-in-1 Akku- und Handstaubsauger Grundig VCH 9832 präsentiert sich als besonders flexibler und praktischer Helfer im Haushalt, der auch über die notwendige Ausdauer verfügt. Der 2-in-1 Akku- und Handstaubsauger Grundig VCH 9832 präsentiert sich als besonders flexibler und praktischer Helfer im Haushalt, der auch über die notwendige Ausdauer verfügt. Ob Staubsaugen sich als Alternative zu mehr Sport durchsetzen wird, bleibt abzuwarten. Zwar verbrennt man in einer Stunde Staubsaugen genau so viel Kalorien, wie bei einer halben Stunde Radfahren, um als Ersatzprogramm zur Rettung der eigenen Neujahrsvorsätze – eben mehr Sport – zu dienen, braucht es allerdings die entsprechenden Voraussetzungen. Hier will sich Grundig mit seinem 2-in-1 Modell VCH 9832 sozusagen als Trainingspartner für zu Hause anbieten. Die Überkopfarbeiten, wie das Absaugen der Spinnweben an der Decke oder an Holzbalken, das Reinigen der Couch oder das Absaugen des Autos sind so noch ein zusätzliches Work-out.

Für all jene, die sich nicht zwischen einem Boden- und Handstaubsauger entscheiden können, bietet Grundig eine Lösung. Der 2-in-1 Akku- und Handstaubsauger Grundig VCH 9832 präsentiert sich als besonders flexibler und praktischer Helfer im Haushalt, der auch über die notwendige Ausdauer verfügt. Ausgestattet mit einer Hochleistungs-Elektrobürste und einem effizienten Filtersystem mit Zyklontechnologie und EPA-10-Filter stellen auch Tierhaare und starke Verschmutzungen keine Herausforderung dar. Der VCH 9832 saugt bis zu 500 ml Trockenschmutz ein. Damit beim Saugen auch kein Staubkorn übersehen wird und zurückbleibt, ist er mit vier LEDs an der Düse ausgestattet, die dunkle Bereiche unter Schränken und Sofas ausleuchten.

Dabei lässt sich das Gerät platzsparend verstauen: Mit dem abklappbaren Griff lässt sich der grundig VCH 9832 leicht in der Ladestation unterbringen, wo er innerhalb von fünf Stunden wieder aufgeladen und startbereit ist. Auch Zubehörteile wie die Staubbürste und die Fugendüse lassen sich dort problemlos verstauen. Zudem hält der VCH 9832 lange durch. Bis zu 75 Minuten ohne Pause kann man mit dem Modell laut Grundig saugen. Über die vierstufige Akkuanzeige ist der Ladezustand des Staubsaugers jederzeit überprüfbar.

„Selbst getestet und mein Fazit: Das Saugen mit dem VCH 9832 macht Spaß, überzeugt mit einem sauberen Ergebnis und hilft beim Kalorien verbrennen. Einfach ideal für das Work-out zu Hause. Seine lange Betriebszeit, seine starke Saugleistung und Features, wie beispielsweise die LEDs an der Düse, sind so überzeugend, dass das Gerät in Deutschland bereits mit dem Testergebnis `Sehr gut` von `Technik zu Hause` ausgezeichnet wurde“, so Philipp Breitenecker, Head of Marketing von Grundig Österreich. Der 2-in-1 Akku- und Handstaubsauger VCH 9832 kommt ab März 2020 zu einem UVP von 179 Euro in den Handel.

Bilder
Mit dem abklappbaren Griff lässt sich der grundig VCH 9832 leicht in der Ladestation unterbringen, wo er innerhalb von fünf Stunden wieder aufgeladen und startbereit ist.
Mit dem abklappbaren Griff lässt sich der grundig VCH 9832 leicht in der Ladestation unterbringen, wo er innerhalb von fünf Stunden wieder aufgeladen und startbereit ist.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.