Samstag, 6. Juni 2020
GS195 LS mit vereinfachter Benutzeroberfläche und Notfalltaste

Gigaset bringt erstmals Senioren-Smartphone

Telekom | Dominik Schebach | 04.03.2020 | |  
Mit dem GS195 LS bringt Gigaset erstmals ein Smartphone für Senioren. Dazu wartet das Modell mit einer vereinfachten Benutzeroberfläche auf. Mit dem GS195 LS bringt Gigaset erstmals ein Smartphone für Senioren. Dazu wartet das Modell mit einer vereinfachten Benutzeroberfläche auf. (© Gigaset) Gigaset erweitert das Life Series-Portfolio um sein erstes Senioren-Smartphone. Das GS195 LS ist speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten. Das Mobiltelefon verfügt über Internetfunktionen, Kamera, Notruffunktion sowie ein großes kontrastreichen Display und eine reduzierte Benutzeroberfläche für eine einfache Bedienbarkeit.

„Das Nutznießen moderner Kommunikationstechnologie darf keineswegs einer gewissen Altersgruppe vorbehalten sein. Aus diesem Grund präsentieren wir mit dem Gigaset GS195 LS unser erstes Senioren Smartphone, das auf die besonderen Bedürfnisse der älteren Generation abgestimmt ist. Themen wie Sicherheit & Gesundheit, aber vor allem natürlich den regelmäßigen Kontakt zur Familie und zu Freunden möchten wir mit unserer technologischen Neuheit weiter vorrantreiben“, erklärt Eduard Schmidhofer, Geschäftsführer von Gigaset Österreich.

Das Gigaset GS195 LS punktet mit dem Betriebssystem Pure Android 9.0 Pie und einer einfachen Bedienoberfläche mit kontrastreichem 6,18 Zoll großen Full HD+ Display mit 2.246 x 1.080 Pixel. Die vorinstallierte Benutzeroberfläche soll die Bedienung durch große Icons und einer intuitiven Menüstruktur erleichtern. Die selbsterklärende Oberfläche führt den Nutzer zu den wichtigsten Menüpunkten und Anwendungen. Bis zu 10 Funktionen lassen sich auf dem Startscreen individuell einstellen. Wer eine größere Anzahl an Apps benötigt, kann sich einen zweiten Screen mit acht weiteren Apps einrichten. Auch die Nutzung der Telefon-Funktionen sowie Verwaltung der Kontakte soll einfach und intuitiv von der Hand gehen. Durch eine extra große Zahlentastatur lassen sich Nummern schnell und einfach eingeben. Auch das Suchen von Kontakten auf einer sehr kleinen Tastatur hat beim GS195 LS ein Ende. Dank extra großen Buchstabenfelder in alphabetischer Reihenfolge, lassen sich Nummern von Familienmitgliedern und Freunden schnell wählen.

Nicht nur bei der optischen Darstellung, sondern auch im Bereich der Akustik setzt das Smartphone auf die bewährte Qualität von Gigaset: Das GS195 LS bietet auch unterwegs HD-Voice für eine deutlich höhere Sprachqualität bei der Hintergrund- und Störgeräusche unterdrückt werden. Der 3-fach-Einschub nimmt neben zwei SIM-Karten auch noch eine MicroSD-Karte auf, mit der sich der interne Speicher um bis zu 256 GB erweitern lässt. Per USB On The Go wird das GS195 LS sogar zur Powerbank und lädt auch andere Geräte wie das Handy des Partners oder die Smartwatch.

Integriert wurde auch eine Notruf-Taste: Hierdurch kann schnell und individuell Hilfe gerufen werden. Neben der bereits eingespeicherten Notrufnummer 112, können weitere persönliche Kontakte hinterlegt werden. So erscheint bei Betätigung des Buttons ein Pop-up Fenster mit weiteren persönlichen Kontakten für einen schnellen Anruf. Hebt eine Person nicht ab, erscheint erneut der Notruf-Screen und der nächste Kontakt in der Liste kann angerufen werden. Zusätzlich unterstützt die Benutzeroberfläche des GS195 LS auch die Notfall-SMS mit einer vorformulierten Nachricht. Dies wird automatisch bei einem Notfall gemeinsam mit dem aktuellen Standort an alle dafür vorgesehenen Kontakte gesendet.

Mit dem GS195 LS stellt Gigaset nun auch Smartphones in seinem Elderly Portfolio mit dem Siegel „Made in Germany“ her. Dies garantiert neben kurzen Lieferwegen auch eine hohe Produkt– und Servicequalität. Beim Kauf erhalten Kundinnen und Kunden daher eine Garantie für 24 Monate auf das Gerät und den Akku sowie drei Monate Garantie auf Display- und Feuchtigkeitsschäden und ein Rücknahmeversprechen. Um Smartphone-Newcomern unter den Senioren einen einfachen Einstieg zu gewährleisten, kommt jedes Smartphone mit einem detaillierten Trainingsbuch, das einzelne Schritte mit großen Abbildungen erklärt. Das neue Gigaset GS195 LS ist ab sofort in der Farbe Titanium Grey im stationären Handel sowie im Gigaset Onlineshop für 249 Euro (UVP) erhältlich.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.