Mittwoch, 1. April 2020
Auch für Räume mit Tageslicht bestens geeignet

BenQ TK850: 4K Heimkino Beamer für Sportfans und Serienliebhaber

Multimedia | Wolfgang Schalko | 16.03.2020 | Downloads | |  
Abtauchen ins Spielgeschehen mit dem 4K Beamer BenQ TK850. Abtauchen ins Spielgeschehen mit dem 4K Beamer BenQ TK850. BenQ erweitert sein Portfolio an Home Entertainment Projektoren um den BenQ TK850. Der neue 4K Beamer mit einer Auflösung von 3860p x 2160p ist dank 3.000 ANSI Lumen besonders lichtstark und somit in der Lage, eine hervorragende Bildqualität auch bei Tageslicht zu projizieren.

Der kompakte 4K UHD Heimkino Beamer TK850 begeistert alle, vom anspruchsvollen Sportfan, über den Serienliebhaber, bis hin zum waschechten Filmfan, da er hochauflösende und farbintensive Bilder, trotz verschiedenster Lichtverhältnisse in der Umgebung, erzeugt. Gerade für Sportbegeisterte ist der neue 4K Beamer TK850 besonders interessant, da bereits einige Events in 4K übertragen werden.

Ausgestattet mit der langlebigen Digital Light Processing-Technologie liefert der TK850 eine sehr gute Bildqualität mit präzisen Farben und gestochen scharfer Klarheit. Seine hohe Farbgenauigkeit von 98% Rec. 709 garantiert authentische Farben und hohe Farbkonstanz. Dank des 1,3-fachen Zooms projiziert der neue Home Entertainment Beamer problemlos ein Bild mit beispielsweise 100 Zoll Diagonale aus einem Abstand von nur 2,5 Metern auf eine beliebige Projektionsfläche und verwandelt jeden Raum im Nu in einen kleinen Veranstaltungsort.

Das schlichte, elegante Gehäusedesign des TK850 passt sich nahtlos jeder Wohnumgebung an. Er ist flexibel im Raum aufstellbar und erlaubt eine Front-, Tisch- Rück- oder Deckenprojektion. Übersichtliche und intuitiv bedienbare Menüs erleichtern die Installation auch für ungeübte Nutzer erheblich.

Virtuell ins Spielgeschehen eintauchen

Dank des integrierten Sports Mode liefert der TK850 bei der Wiedergabe von Sportereignissen Bilder mit natürlichen Hauttönen sowie ausgewogenen Blau- und Grüntönen. Nicht nur die optimierte Bilddarstellung, sondern auch die Soundqualität im Sportmodus geben dem Zuschauer das Gefühl, live dabei zu sein.

Damit der Kommentar des Ansagers im Jubel der Fans nicht untergeht, werden auch die Audio-Einstellungen im Sports Mode entsprechend angepasst. Der Motion Enhancer fügt zwischen Sequenzen ein, um übergangslose und lebendige Videos zu erzeugen und eliminiert so Bildverzögerungen, Unschärfe oder störende Schatten. Egal, ob im kleinen Kreis oder in der großen Gruppe, der TK850 eignet sich sowohl für entspannte als auch stimmungsgeladene In- und Outdoor-Events.

Optimierte Performance

Mit der extra für Projektoren optimierten HDR-PRO-Technologie, bietet der TK850 4K-Performance in naturgetreuer Bildqualität, unterstützt sowohl das HDR10- als auch HLG-Format und sorgt für einen beständigen CinematicColor-Farbgenuss. Der TK850 ist außerdem mit der Dynamic Iris ausgestattet, einer mechanischen Lichtblende, die für einen verbesserten Kontrastumfang sorgt.

Die BenQ-eigenen Technologien CinemaMaster Video+ und CinemaMaster Audio+ 2 runden das Kinoerlebnis in den heimischen vier Wänden mit professioneller Qualität für AV-Screening und einem integrierten, klangstarken 2x 5-Watt-Audiosystem ab. Das Kinofeeling wird vom klaren Sound des klangstarken Audiosystems ebenso unterstrichen, wie von den automatischen Farb- und Ton-Mapping-Techniken, die für eine lebendige, natürliche und realistische 4K-Videoqualität mit überlegenen Helligkeits- und Kontrastwerten sorgen. Neben zwei HDMI-Anschlüssen verfügt der neue 4K Beamer über drei USB-Anschlüsse, wodurch unterschiedlichste Bild- und Videoquellen verbunden werden können.

Der BenQ TK850 ist ab sofort zum unverbindlichen Verkaufspreis von 1.599 Euro im Handel erhältlich.

Downloads
Datenblatt BenQ TK850

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.