Freitag, 5. Juni 2020
[Update] Ansturm auf die Online-Akademie – zusätzliche Webinare angesetzt

Wertgarantie aktualisiert Komplettschutz

Hintergrund | Dominik Schebach | 02.04.2020 | |  
Mit dem integrierten Cyberschutz in der Premium-Option passt Wertgarantie sein Top-Produkt den gestiegenen Anforderungen an, wie Österreich-VL Hofer erklärt: „In Zeiten, in denen die eigenen Daten immer mehr zum Gefahrgut werden, ist der Cyberschutz in der Premium-Option die perfekte Ergänzung zum Diebstahlschutz und rundet unseren leistungsstarken Komplettschutz somit bestens ab.“ Mit dem integrierten Cyberschutz in der Premium-Option passt Wertgarantie sein Top-Produkt den gestiegenen Anforderungen an, wie Österreich-VL Hofer erklärt: „In Zeiten, in denen die eigenen Daten immer mehr zum Gefahrgut werden, ist der Cyberschutz in der Premium-Option die perfekte Ergänzung zum Diebstahlschutz und rundet unseren leistungsstarken Komplettschutz somit bestens ab.“ (© Wertgarantie) Ein umfangreiches Update hat Wertgarantie seinem Komplettschutz spendiert. Neben einem neuen Cyberschutz gibt es nun auch die Möglichkeit der Vorauszahlung auf 36 und 60 Monate – einschließlich Preisvorteil.

Der Komplettschutz ist der leistungsstärkste Geräteschutz von Wertgarantie. Nun hat der Spezialversicherer diesen weiterentwickelt, mit einigen neuen Leistungen versehen und tariflich angepasst. Als Top-Neuheit kommt der Cyberschutz hinzu, der über den Diebstahlschutz in der Premium-Option mitgebucht werden kann und finanzielle Schäden bis 2.000 Euro abdeckt. Versicherte sind dann geschützt vor:

  • Missbrauch von Zahlungsdaten und Online-Accounts: Fake-Websites sind oft schwer zu erkennen. Werden Account- oder Zahlungsdaten über solche Seiten gestohlen, deckt der Cyberschutz als Teil des Komplettschutzes finanzielle Folgeschäden ab.
  • Datenmissbrauch nach Handydiebstahl: Wird das Handy gestohlen, können Kriminelle mit Hilfe von in Shopping-Apps hinterlegten Kreditkartendaten einkaufen oder sogar die Konten der Kunden leerräumen. Der Cyberschutz schützt auch hier vor finanziellen Schäden.

„In Zeiten, in denen die eigenen Daten immer mehr zum Gefahrgut werden, ist der Cyberschutz in der Premium-Option die perfekte Ergänzung zum Diebstahlschutz und rundet unseren leistungsstarken Komplettschutz somit bestens ab“, erklärt Roland Hofer, Vertriebsleiter von Wertgarantie in Österreich, und fügt hinzu: „Für den Fachhandel erhält der Komplettschutz damit ein weiteres starkes Verkaufsargument.“

Vorauszahlung

Weitere Änderungen beim Komplettschutz betreffen die Zahlungsmöglichkeiten für die Kunden: Neben den bisherigen Wahlmöglichkeiten zwischen monatlicher, quartalsweiser, halbjährlicher und jährlicher Zahlung kann der Komplettschutz nun auch direkt für drei oder fünf Jahre im Voraus bezahlt und damit ein deutlicher Rabatt gesichert werden. „Mit den tariflichen Anpassungen orientieren wir uns an den Wünschen unserer Fachhandelspartner und der gemeinsamen Zielgruppe – und sorgen gleichzeitig für Ersparnisse bei unseren Kunden“, erklärt dazu Hofer.

Webinare zum Start des neuen Produkts

In den Zeiten geschlossener Geschäfte, bedingt durch die aktuelle Pandemie-Situation, bietet der Spezialversicherer aktuell auch einige Webinare an, um den Partnern und deren Mitarbeitern die Vorzüge des neuen Komplettschutzes näherzubringen. Diese finden am Donnerstag, 2. April, um 14 und 16 Uhr, sowie am Freitag, 3. April, um 10 Uhr statt. Interessierte wenden sich im Vorwege an vertrieb.at@wertgarantie.com.

Zudem können sich Fachhandelspartner direkt in der Online-Akademie von Wertgarantie mit dem Neuerungen des Komplettschutz beschäftigen. Der entsprechende Kurs startet mit der Vermittlung von Produktwissen, behandelt dann den Mehrfachgeräteschutz, zeigt Beispiele für Schadensursachen auf und beschäftigt sich mit der Antragserfassung. Zudem kann der Absolvent sein neu erworbenes Wissen in einem Abschlussquiz testen und so sein persönliches Zertifikat erwerben. Roland Hofer will mit den Webinaren und dem Akademie-Angebot den Fachhandel weiter stärken: „Unser Ziel ist, dass die Partner jetzt ihr Wissen aufrüsten und dann gestärkt durchstarten können, sobald die Geschäfte wieder öffnen.“

[Update] 2. April 2020: Zusätzliche Seminare für Online-Akademie

Sehr starken Zuspruchs kann sich die frisch gestartete Online-Akademie der Wertgarantie erfreuen. Seit dem Start vergangene Woche haben sich bereits mehr als 100 Teilnehmer zu den Kursen angemeldet. Der Spezialversicherer hat deswegen sein Angebot um  insgesamt neun Einheiten erweitert. Die Online-Meetings finden über Zoom statt und können über PC/Notebook oder auch Tablet/Smartphone besucht werden. Alternativ können sich die Teilnehmer auch über die Zoom-App und der angegebenen Meeting-ID einwählen. Die Termine zu den Webinaren finden sich auch im elektro.at-Terminkalender.

Webinar: Produkte WERTGARANTIE Komplettschutz 2020 und Garantieschutz
Dienstag, 07.04.2020: – 16:00 Uhr
Mittwoch, 08.04.2020: – 14:00 Uhr
Donnerstag, 09.04.2020: – 10:00 Uhr
Zugang zum Webinar | Meeting-ID: 749 928 7639

Webinar: Antragsabwicklung für Komplettschutz und Einmalzahlungsprodukte
Montag, 06.04.2020: – 16:00 Uhr
Mittwoch, 08.04.2020: – 10:00 Uhr
Zugang zum Webinar | Meeting-ID: 196 723 717

Webinar: Eingabe und Abwicklung von Schäden
Dienstag, 07.04.2020: – 10:00 Uhr
Donnerstag, 09.04.2020: – 14:00 Uhr
Zugang zum Webinar | Meeting-ID: 196 723 717

Webinar: Tipps & Tricks zum Verkauf über Telefon
Dienstag, 07.04.2020: – 14:00 Uhr
Donnerstag, 09.04.2020: – 16:00 Uhr
Zugang zum Webinar | Meeting-ID: 572 832 361

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.