Mittwoch, 21. April 2021
Mit dem Smartphone gegen die Corona-Isolation

Emporia und Telekomcenter: Sorglos-Paket für Senioren

Telekom | Dominik Schebach | 08.04.2020 | |  
Viele Senioren sind derzeit isoliert und können den Kontakt mit Kindern und Enkelkindern nur schwer aufrechterhalten. Emporia und der steirische Telekom-Händler TC Telekomcenter bietet deswegen nun fix, fertig vorinstallierte Smartphones für Senioren an. Viele Senioren sind derzeit isoliert und können den Kontakt mit Kindern und Enkelkindern nur schwer aufrechterhalten. Emporia und der steirische Telekom-Händler TC Telekomcenter bietet deswegen nun fix, fertig vorinstallierte Smartphones für Senioren an. (© emporia) Emporia Telecon bietet gemeinsam mit TC Telekomcenter nun fix fertig eingerichtete Smartphones für Senioren an. Damit soll älteren Menschen in Zeiten der Corona-Isolation die Kommunikation mit ihrer Familie erleichtert werden.

Viele Senioren sitzen derzeit isoliert zu Hause und dürfen niemanden sehen. Sie sind – abgesehen von Telefon und Medien – von der Außenwelt abgeschnitten. Viele Senioren leiden besonders darunter, dass sie keinen sichtbaren Kontakt zu Kindern und Enkelkindern halten können. Ein Smartphone kann diese soziale  Trennung überbrücken. Allerdings es gibt ein maßgebliches Problem: Senioren sind wohl in der Lage, ein einfach zu bedienendes Smartphone ohne große Schulung zu nutzen. Das gilt jedoch nur, wenn das Gerät fixfertig eingerichtet ist. Dazu gehört beispielsweise das Speichern der wichtigsten Rufnummern, das Anlegen einer E-Mail-Adresse oder eines Google-Kontos oder das Runterladen wichtiger Apps wie WhatsApp.

„Wir haben deshalb das Emporia Sorglos-Paket Online entwickelt. Der ältere Nutzer muss das Telefon nur einschalten und kann es gleich nutzen. Gerade jetzt ist es wichtig, dass ältere Menschen gut mit ihren Liebsten kommunizieren können. So wird z.B. WhatsApp von den Senioren enorm stark genutzt“, erklärt dazu Emporia-Chefin Eveline Pupeter. “

Denn genau an diesem Punkt – an der richtigen Einrichtung des Smartphones – scheitert in der Regel der gut gemeinte Versuch in Zeiten der Corona-Isolation, den Eltern jetzt schnell mal ein Smartphone zu schicken. Hier greift die Kooperation von Emporia mit TC Telekomcenter: Smartphone-Kauf, Vertragsabwicklung, Einrichtung und Versand des Gerätes, das alles wird österreichweit von dem steirischen Händler abgewickelt. Die Smartphones werden per GLS geliefert und kontaktlos zugestellt.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.