Montag, 13. Juli 2020
Fünf weitere Termine der Vortragsreihe

PVA-Webinare gehen in die nächste Runde

Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 25.05.2020 | |  
Der PVA setzt die Webinar-Reihe bis in den Sommer fort. Der PVA setzt die Webinar-Reihe bis in den Sommer fort. Beim Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) zeigt man sich sehr erfreut über das große Interesse an den Webinaren der PV-Vortragsreihe, die in den vergangenen sechs Wochen gelaufen ist. Daher wurde nun die Fortsetzung der PVA-Webinare angekündigt – bereits diesen Mittwoch folgt das nächste Thema.

Aus Sicht des PVA zeigt der rege Zuspruch zu den bisherigen Webinaren – mit jeweils über 200 Teilnehmern und vielen vertiefenden Fragen und anschließenden Diskussionen – ganz klar, dass man den richtigen Weg gewählt hat, allen Interessierten die aktuellen Themen aus der Welt der Photovoltaik und Stromspeicherung zugänglich zu machen.

Für die Fortsetzung der PVA-Webinare wurden wieder aktuelle Themen und motivierte Vortragende organisiert. Geplant sind:

  • 27. Mai: Batterie-Großspeicher: Vom PV-Puffer bis zum Netzbooster Technik, Geschäftsmodelle, Best-Practice-Modelle (Hans Urban)
  • 03. Juni: Baurecht und PV-Montage muss nicht weh tun (Tilman Elsner)
  • 10. Juni: Was leistet meine PV-Anlage und worauf ist zu achten? (Christoph Mayr)
  • 17. Juni: Kraftwerk in der Gebäudehülle – Bauwerkintegrierte Photovoltaik (Peter Illich & Gabriele Eder)
  • 24. Juni: Service, Wartung und Inbetriebnahme von PV- und Speichersystemen (Thomas Becker)

Die Webinare starten wieder wie gewohnt um 10 Uhr, die Anmeldung ist unter www.pvaustria.at/webinare möglich.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.