Samstag, 4. Juli 2020
Smart-Modelle EH600, EW600 und EW800ST

BenQ: Beamer für „agile“ Meetings

Multimedia | Dominik Schebach | 05.06.2020 | Downloads | |  
Schnell einsetzbar, plattformunabhängig und die Fähigkeit, sofort Inhalte von Smartphones, Tablets oder Notebooks zu spiegeln, prädestinieren das neue Trio von Business-Beamern von BenQ zum Einsatz in Agenturen oder Meetings. Schnell einsetzbar, plattformunabhängig und die Fähigkeit, sofort Inhalte von Smartphones, Tablets oder Notebooks zu spiegeln, prädestinieren das neue Trio von Business-Beamern von BenQ zum Einsatz in Agenturen oder Meetings. (© BenQ) Mit seinen drei neuen Meetingraum-Projektoren für den Business-Bereich geht BenQ auf die Arbeitsumgebungen ein, wie sie heute in vielen Agenturen und Unternehmen vorherrschen. Die Smart-Modelle EH600, EW600 und EW800ST sind dafür ausgelegt kreative und agile Besprechungen sowie spontane Brainstormings via Videokonferenzen für alle Mitarbeiter und Kunden zu ermöglichen.

Die neue Smart-Funktionalität der Projektoren bietet den Mitarbeitern ein hohes Maß an Flexibilität, um Meetings ohne langwierige Hardwareinstallationen, abhalten zu können. Ihre plattformunabhängige Option zur Wireless-Übertragung ermöglicht das sofortige Spiegeln von Smartphone-, Tablet- oder Notebook-Inhalten auf eine großformatige Projektionsfläche, ob im Meetingraum oder im Büro. Somit eröffnen sich neue Möglichkeiten, Inhalte über eine Internetverbindung zu präsentieren oder in ein neues Teamwork-Projekt zu starten. Praktischerweise ist eine drahtlose Übertragung von Bildschirminhalten oder Daten aus der Cloud mit mobilen Endgeräten per Airplay oder Chromecast dank des integrierten Hotspots sowohl mit als auch ohne aktive WiFi-Umgebung möglich.

Die lichtstarken und flexibel einsetzbaren Projektoren für den Business-Bereich projizieren problemlos in kleinen bis mittelgroßen Räumen – der EH600 mit einer Helligkeit von 3.500 ANSI Lumen, der EW600 mit 3.600 ANSI Lumen und der Kurzdistanz Beamer EW800ST mit 3.300 ANSI Lumen. Mit einem maximalen Kontrastverhältnis von 10.000:1 (EH600) bzw. 20.000:1 (EW600, EW800ST) und jeweils 1,07 Mrd. Farben sorgen die drei Modelle für eine gestochen scharfe Bildqualität. Für eine optimale Ausrichtung des Projektionsbildes lassen sich die Smart Business Beamer zusätzlich mit ihren verstellbaren Standfüßen sowie ihrer Keystone- und Wandfarbkorrektor an die jeweiligen Gegebenheiten anpassen.

Große Projektionen aus geringer Distanz zur Projektionsfläche erlaubt der WLAN Beamer EW800ST, der mit seinem Kurzdistanz-Verhältnis von 0,49 beispielsweise ein 80 Zoll großes Bild aus nur 1 Meter Abstand projiziert, wodurch störende Schatten und Blendungen effektiv verhindert werden. Aufgrund des geringen Gewichts von max. 2,6 kg sind die Beamer zum Beispiel in modernen Coworking Spaces mobil einsetzbar.

Kostenlose Apps

Neben der Möglichkeit die neuen Business Beamer über die mitgelieferte Fernbedienung zu steuern, steht die BenQ Smart Control App kostenlos im App-Store zur Verfügung und bietet zusätzliche Flexibilität bei der Nutzung. Unterstützt wird die Benutzerfreundlichkeit der drei Neuzugänge, EH600, EW600 und EW800ST, ebenfalls durch weitere nützliche Apps, wie Blizz zum Starten oder Teilnehmen an einer Videokonferenz und TeamViewer zum Sichten von Dateien oder zur Fehlerbehebung per Remote-Zugriff, WPS Office, zum Erstellen von Dokumenten im Team und der Firefox-Browser für die Web-Recherche, die bereits vorinstalliert und sofort einsatzbereit sind. Neben nützlichen Features, wie der Keystone-Korrektur, Brilliant Color, dem Eco-Blank-Modus, dem BenQ Business Launcher und der 3D-Fähigkeit über HDMI, rundet jeweils ein integrierter 2-Watt-Lautsprecher den Funktionsumfang der smarten Beamer ab.

Interessant sind die neuen WLAN Beamer insbesondere für diejenigen, die auch mal auf den Transport eines Laptops verzichten möchten. Denn die Smart-Projektoren der E-Serie bieten die Option, eine Vielzahl von Dateiformaten neben dem Smartphone auch schnell und einfach über den USB-Port (Typ A) auf die Leinwand zu übertragen. Auf den Anschluss eines Notebooks kann in diesem Fall komplett verzichtet werden.

Die drei Modelle aus der E-Serie sind ab sofort zu den nachfolgenden unverbindlichen Verkaufspreisen inkl. MwSt. im Handel erhältlich: Der Full HD Beamer EH600 zu 999 Euro und die beiden WXGA-Varianten EW600 zu 799 Euro bzw. 1.099 Euro für den Kurzdistanz Beamer EW800ST.

Downloads

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.