Mittwoch, 8. Juli 2020
Extra Bass für unterwegs

Neue kabellose Lautsprecher von Sony

Multimedia | Dominik Schebach | 25.06.2020 | Bilder | |  
Sony neue Familie von Bluetooth-Lautsprechern mit Extra Bass. Sony neue Familie von Bluetooth-Lautsprechern mit Extra Bass. Sony erweitert sein Sortiment an kabellosen EXTRA BASS-Lautsprechern um die Modelle SRS-XB43, SRS-XB33 und SRS-XB23. Die neuen strapazierfähigen Bluetooth-Lautsprecher von Sony bieten sich als die idealen Begleiter für Musikfans an, die ihre Lieblingssongs überall und in exzellentem Sound genießen möchten. Herzstück der neuen Serie ist der neu entwickelte X-Balanced Speaker, der für eine optimierte Klangqualität und kraftvolle Bässe sorgen soll.
 Herzstück der Modelle SBS-XB43, SBS-XB33 und SBS-XB23 sind die neuen X-Balanced Speaker, die für höhere Klangqualität und mehr Schalldruck sorgen sollen.

Die ovale Form der Lautsprechereinheit maximiert die Fläche der Membran, was den Schalldruck erhöht und damit die beeindruckenden Bässe verstärkt. Zudem verringert die Form die Auslenkung des Treibers bei gleichbleibendem Schalldruck und reduziert dadurch Verzerrungen. So ist der Schalldruckpegel des XB33 rund 30% höher als beim Vorgängermodell (SRS-XB32) und die Verzerrungsrate etwa 25% geringer.

Im Gegensatz zur runden Membran einer herkömmlichen Lautsprechereinheit hat der X-Balanced Speaker des XB43 eine nahezu rechteckige Membran. Das 2-Wege-Lautsprechersystem verbindet einen Tieftöner für niedrige bis mittlere Frequenzen mit einem speziellen Hochtöner für die höheren Frequenzen. Das Ergebnis: ein kraftvoller Klang, tiefe, satte Bässe und außergewöhnliche Klarheit bei der Stimmwiedergabe. Zudem ermöglicht die neue Konstruktion in der ovalen Form einen erhöhten Schalldruck in einem kompakten Format. Der Konus und die Staubschutzkalotte aus robustem, leichtem MRC 1-Material tragen ebenfalls zur hohen Klangqualität bei. Dank seitlicher Passivradiatoren mit neuer Anordnung konnte die Basswiedergabe noch einmal deutlich verbessert werden.

Die Schutzklasse IP67 beim XB 33 und XB 23 ermöglicht es, die neuen Lautsprecher überall hin mitzunehmen. Darüber hinaus sind sie salzwasserbeständig. Dank ihrer neuen, stoßfesten und robusten Konstruktion halten die Lautsprecher XB33 und XB23 zudem Erschütterungen, Stößen und Kratzern stand, die im täglichen Gebrauch oft unvermeidlich sind. Schließlich sorgen die mehrfarbigen Lichtleisten, sowie Tweeter-3 und Lautsprecherbeleuchtung des XB43 und XB33 für Festivalstimmung. Heim-DJs können mit der kostenlosen Sony | Music Centre App 5 die Lautsprecher sogar von der Tanzfläche aus steuern, Wiedergabelisten oder einzelne Songs auswählen und die Beleuchtung ein oder ausschalten. Zusätzlich können mit der neuen Funktion „Party Connect“ bis zu 100 kompatible SRS-XB43, SRS-XB33 oder SRS-XB23 Lautsprecher per Bluetooth verbunden werden.

Die neuen Lautsprecher sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich. Der kompakte, leichte und bequem tragbare XB23 passt in eine Rucksacktasche oder sogar in den Becherhalter eines Campingstuhls. Außerdem ist der Lautsprecher mit einem praktischen Gurt ausgerüstet, sodass er beim Camping beispielsweise am Zelt aufgehängt werden kann. Aufgeladen werden die neuen Extra Bass-Modelle über einen neuen USB-C-Anschluss. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 24 Stunden 6. Ein weiteres Plus: Wenn der Smartphone-Akku einmal leer ist, kann er am USB-A-Anschluss des XB43 oder XB33 Lautsprechers leicht aufgeladen werden.

Alles drei Modelle sollen ab August in den Handel kommen. Der Sony SRS-XB23 soll für einen UVP von ca. 120 Euro verfügbar sein. Der UVP des SRS-XB33 liegt demnach bei 150 Euro und der des SRS-XB43 bei 230 Euro.

Bilder
Die Modelle wie der SRS-XB43 sollen zudem mit neuem Design und Lichteffekte punkten.
Die Modelle wie der SRS-XB43 sollen zudem mit neuem Design und Lichteffekte punkten.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.