Donnerstag, 30. Juni 2022
-12,8% wegen COVID-19-Pandemie

WIFO: Historischer Einbruch der Wirtschaftsleistung im II. Quartal 2020

Entwicklung des realen Bruttoinlandsproduktes in Prozent laut WIFO-Schnellschätzung. Gemäß der aktuellen Schnellschätzung des WIFO brach die österreichische Wirtschaft im II. Quartal 2020 gegenüber dem Vorjahr um 12,8% ein. Damit führten die wirtschaftlichen Effekte der COVID-19-Pandemie wie erwartet zu einer Rezession in historischem Ausmaß. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie zogen einen massiven Ausfall der Konsumnachfrage mit sich. Das spiegelt sich in Wertschöpfungseinbußen der Bereiche Tourismus, Verkehr, Handel, persönliche Dienstleistungen sowie Ku…
Hintergrund | Wolfgang Schalko | 30.07.2020 | |  
Roadshow im September in der DACH-Region

Loewe lädt den Fachhandel zur Experience Tour 2020

Im September stellt Loewe den Händlern in Deutschland, Österreich und der Schweiz sein neues Produktportfolio vor. Mit einem neuen Produkt-Lineup für die Segmente TV und Audio läutet das fränkische Traditionsunternehmen Loewe das Saisongeschäft ein. Um den Fachhandel optimal vorzubereiten, lädt das Unternehmen seine Partner zur Loewe Experience Tour 2020 ein. An insgesamt sieben Stationen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz präsentiert die Marke ab Anfang September ihre Neuheiten und vermittelt ihren Partnern im Rahmen von Workshops wichtiges Expertenwissen rund um das neue Portf…
Multimedia | Wolfgang Schalko | 30.07.2020 | | 4  
Umweltschutz beim mobilen Arbeiten

Umweltfreundliche Notebooknetzteile von Hama

Hama hat insgesamt 15 Notebooknetzteile für unterschiedliche Bedürfnisse an die aktuellen Anforderungen angepasst. 500.000 Tonnen Kohlendioxid-Einsparung pro Jahr, allein durch umweltfreundlichere Notebooknetzteile – das soll durch die neue EUP3-Richtlinie, auch bekannt als Ökodesign-Richtlinie, die mit 1. April 2020 in Kraft getreten ist, erreicht werden. Die Anforderungen an Wirkungsgrad und Effizienz wurden erhöht sowie die Leerlaufleistung reduziert.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 30.07.2020 | Bilder | |  
Ab sofort in fünf Farben

HZ Electronics: Block SR-50 2.1 Smartradio im neuen Look

Das erfolgreiche SR-50 Smartradio gibt es jetzt in fünf verschiedenen Looks – u.a. in Rot und Walnuss-Optik. Das SR-50 ist ein 2.1 Soundsystem mit extrem kompakten Abmessungen, das keine Wünsche offen lässt – und dank des integrierten, nach oben abstrahlenden Subwoofers ein für seine Größe, enormes Klangerlebnis bietet. Die Bedienung des Gerätes erfolgt wahlweise direkt am SR-50, über die mitgelieferte Fernbedienung oder über die kostenlose Smartphone-APP UNDOK.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 30.07.2020 | Bilder | |  
Hochwertige SAT-Antennen zum kleinen Preis

Neue Easy-Line von Televes

Televes baut sein Angebot an SAT-Spiegeln mit der neuen Easy-Line aus. Televes hat sein Produktprogramm um die SAT-Antennen der Easy-Line erweitert, mit denen in Einzel- wie auch in Twin- und Mehrteilnehmeranlagen Programme in SD, HD und auch in Ultra HD empfangen werden können. Außerdem zeichnen sich diese Antennen durch ein in der Einstiegsklasse herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 30.07.2020 | |  
Verschwörungstheorien und „Handlungsempfehlungen“

FMK: Radikale 5G-Gegner belästigen Gemeinderäte und Bürgermeister

Laut FMK sorgen radikale 5G-Gegner bei Bürgermeistern und Gemeinderäten für Ärger. Seit einiger Zeit senden radikale 5G-Gegner Schimmelbriefe an Gemeindevertretern. Neben kruden Theorien – so etwa sei COVID-19 ein Ablenkungsmanöver für 5G – werden Gemeinderatsbeschlüsse gegen den Um- bzw. Ausbau von Mobilfunkstationen mit 5G gefordert. In manchen Schreiben wird auch ausgeführt, wie Gemeinden rechtlich vorzugehen hätten. Dem Forum Mobilkommunikation – FMK wurden von Dutzenden BürgermeisterInnen, die sich von den Gegnern bedrängt fühlen, die Schreiben mit der …
Telekom | Wolfgang Schalko | 29.07.2020 | | 1  
Über 250 Händler bieten eine Woche lang Extrem-Rabatte

Der Countdown läuft: Erster Summer Black Friday ab 30. Juli

Konrad Kreid, Geschäftsführer Black Friday GmbH Ab dem morgigen 30. Juli steht für eine Woche ein gemeinsamer Sommerschlussverkauf zahlreicher Händler – der „Summer Black Friday” – am Programm. Erstmals startet bereits im Sommer eine „Black Friday Sale” Verkaufsveranstaltung mit tausenden Markenprodukten zu stark reduzierten Preisen. Diese koordinierte Verkaufsaktion soll laut Initiator den heimischen Handel in einer umsatzschwachen Zeit unterstützen.
Die Branche | Wolfgang Schalko | 29.07.2020 | |  
Fenstergriff macht's möglich

ABUS: Terrassentüren auch von außen schließen

Der ABUS Fenstergriff macht aus der Terrassentür eine „echte” Eingangstür. Üblicherweise lässt sich die Terrassentür nicht von außen abschließen oder öffnen. Wer sich gerne im Garten aufhält und kurz zu den Nachbarn rüber gehen oder den Hund ausführen möchte, muss dann meistens noch einmal ins Haus, die Terrassentür verriegeln und das Haus durch die Eingangstüre verlassen. Das geht aber auch deutlich smarter und mit wenigen Handgriffen: mit dem batteriebetriebenen Fenstergriff von ABUS wird aus der Terrassentür eine echte Tür.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 29.07.2020 | |  
Für Kinder von 6 bis 11 Jahren

Magenta bringt Junior Handy-Tarif

Der Tarif „Mobile Junior“ ermöglicht Kindern den Einstieg in die Smartphone-Welt und Eltern dabei volle Kostensicherheit und Verwaltung der Internetnutzung. Das kindergerechte Sortiment von Magenta wächst mit seiner Zielgruppe. Nach der beliebten smarten Kinderuhr für Kids ab 3 Jahre, bietet Magenta ab sofort einen sicheren und preiswerten „Mobile Junior“ Smartphone Tarif für digitale Einsteiger und Entdecker von 6 bis 11 Jahren. Eltern erhalten mit diesem Tarif volle Kostensicherheit und entscheiden mit dem kostenlosen Kinderschutz Zusatzpaket, was und wann ihr Kind im Internet sehen und nutzen darf.
Telekom | Wolfgang Schalko | 28.07.2020 | |  
Mit Geräten der Marken TechniSat, Pure, Dual und Hama

Digitalradio Österreich launcht DAB+ Online-Store

Über 6 Millionen ÖsterreicherInnen nutzen täglich Radio – mit einer durchschnittlichen Hördauer von 3 Stunden und 21 Minuten pro Tag. Ab sofort können Radiobegeisterte DAB+ fähige Radios auch über den offiziellen DAB+ Onlineshop erwerben. Seit dem offiziellen nationalen Start vor über einem Jahr ist Digitalradio ein fester Bestandteil der österreichischen Medienlandschaft. Die Digitalradiofamilie sowie die heimische Hörerschaft sind beachtlich gewachsen. Nicht nur beim Senderangebot findet sich ein Programm für jeden Geschmack, sondern auch das Produktportfolio der Digitalradios deckt unterschiedlichste Nutzerbedürfnisse ab – egal ob man lieber zuhause, unterwegs oder im Auto DAB+ hört.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 28.07.2020 | | 2  
„Starke Unterstützung für den teilnehmenden Handel“

WMF: Umfangreiche Herbstpromotion 2020

Von 31. August bis 7. November 2020 läuft die WMG Herbst-Promotion. (Bilder: WMF) Ende August startet WMF mit einer umfangreichen Herbstpromotion. Das Thema ist der Herbst bzw. die Zubereitung herbstlicher Gerichte in den Produkten von WMF, Silit und KAISER.
Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 24.07.2020 | |  
90 Entlassungen & Konzentration auf große Formate

Reed Exhibitions: Kündigungen und grundlegende Umstrukturierung

Paul Hammerl. (Foto Reed Exhibitions) Bei Reed Exhibitions werden weltweit und somit auch in Österreich grundlegende Umstrukturierung vorgenommen. Damit einher geht hierzulande der Personalabbau von 90 Mitarbeitern. Man will sich künftig auf größere Veranstaltungen konzentrieren. Die Durchführung kleinerer Messen soll an Lizenzpartner vergeben werden.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 23.07.2020 | | 2  
Alternative Konzepte

BSH Hausgeräte: Virtuelle Marken-Plattformen als Messeersatz

Volker Klodwig, Executive Vice President Sales (Region Europe Central & Eastern), BSH Hausgeräte GmbH. Was den kommenden Messeherbst angeht, ist noch vieles unklar. „Aufgrund der COVID-19-Pandemie sind in diesem Jahr alternative Konzepte gefragt“, sagt die BSH, die für ihre Marken Bosch und Siemens im August virtuelle Marken-Plattformen launcht, um dort sowohl Neuheiten zu präsentieren, als auch Händlergespräche zu führen.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 23.07.2020 | |  
Kai Hillebrandt folgt auf Hans-Joachim Kamp

Gfu: Wechsel beim Vorsitz des Aufsichtsrats

Mit 1. August 2020 legt Hans-Joachim Kamp (72) den Vorsitz des Aufsichtsrats der gfu Consumer & Home Electronics GmbH nieder und scheidet zudem auf eigenen Wunsch aus dem Aufsichtsrat aus. Hans-Joachim Kamp, Aufsichtsratsvorsitzender von IFA-Veranstalter gfu Consumer & Home Electronics GmbH, legt seine Funktion mit 1. August nieder und scheidet zudem auf eigenen Wunsch aus dem Aufsichtsrat aus. Zu seinem Nachfolger als Vorsitzenden hat der Aufsichtsrat der gfu Kai Hillebrandt, Panasonic Deutschland, gewählt.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 23.07.2020 | |  
An einen Freund senden