Mittwoch, 12. August 2020
Digitalradio RF-D30BT und Radiowecker RC-D8

Panasonic baut DAB+ Portfolio aus

Multimedia | Wolfgang Schalko | 08.07.2020 | Bilder | |  
Rauschfreier Klang und Bluetooth Streaming im Retro-Design mit dem Digitalradio RF-D30BT… Rauschfreier Klang und Bluetooth Streaming im Retro-Design mit dem Digitalradio RF-D30BT… Im Sommer erweitert Panasonic sein Produktportfolio für den DAB+ Empfang. Das RF-D30BT empfiehlt sich dank Spitzwasserschutz (IPX4), Bluetooth und Netz-/Batteriebetrieb als Küchenradio und Begleiter für unterwegs. Aufgeweckte Hörer starten mit dem DAB+ Radiowecker RC-D8 in den Tag. Beide Neuheiten bringen zudem eine USB-Ladefunktion mit.

Mit seinem spritzwassergeschützten Design ist das RF-D30BT besonders als Küchenradio geeignet. Dabei findet es mit seiner kompakten Form auf der Arbeitsplatte ebenso Platz wie auf der Fensterbank. Sogar ein praktischer Kurzzeittimer (bis 120 Minuten) ist integriert und erinnert an den Kuchen im Backofen. Zudem können Smartphone-Besitzer bequem über einen USB-Anschluss an der Radiorückseite ihr Gerät aufladen.

Das RF-D30BT bringt Abwechslung in jeden Tag. Es empfängt nicht nur die digitalen DAB+ Programme, sondern auch die gewohnten UKW Sender der Region. Der bequeme Direktzugriff auf jeweils zehn Lieblingssender ist über Favoritentasten an der Geräteoberseite möglich. Weitere Sender sind über das Auto Tuning oder den großen Tuning-Regler an der Geräteseite leicht gefunden. Darüber hinaus verwandelt sich das kompakte Digitalradio auf Fingertipp in einen Bluetooth Lautsprecher für Musikwiedergaben vom Smartphone oder Tablet. Dabei holt der 10 cm Breitbandlautsprecher das Klangmaximum aus dem kompakten RF-D30BT und 2 Watt (RMS) Ausgangsleistung. Für das Feintuning stehen fünf Equalizer-Einstellungen zur Verfügung: Flat, Heavy, Soft, Clear und Vocal. Bei allen Radiosendungen mit hohem Sprachanteil steigert Clear Mode Dialogue auf Tastendruck die Verständlichkeit.

Seinen Retro-Charme spielt das RF-D30BT nicht nur zuhause aus, sondern dank alternativem Batteriebetrieb auch draußen und unterwegs. Optisch passt der Newcomer perfekt zum Micro HiFi System SC-DM504 sowie zum Digitalradio RF-D10 (ohne Bluetooth), die beide bereits erhältlich sind. Somit finden Radiofans innerhalb einer Designlinie das passende Produkt für unterschiedliche Räume und Hörwünsche.

Radiowecker mit DAB+ und UKW Empfang und USB-Ladefunktion

Wer mit kristallklarem DAB+ Sound einschlafen und aufwachen möchte, liegt beim DAB+ Radiowecker RC-D8 richtig. Ab Herbst 2020 setzt er die Designlinie des CD-Digitalradios RX-D70BT fort. Neben der großen Uhrzeitanzeige, deren Helligkeit in drei Stufen dimmbar ist, fällt die Neuheit durch eine extrabreite Snooze-Taste und eine Favoritentaste für jeweils zehn DAB+ und UKW Radiosender auf. Zwei Weckzeiten und ein Sleeptimer sind programmierbar. Der Radiowecker bietet zudem einen USB-Anschluss, um z.B. das nutzereigene Smartphone über Nacht aufzuladen.

Wer das Smartphone aus dem Schlafzimmer verbannen möchte, startet mit dem UKW Radiowecker RC-800 in den Tag. Er verzichtet auf die Ladefunktion und unterscheidet sich äußerlich durch seine orangefarbene Displayanzeige vom RC-D8.

Das Panasonic DAB+ Digitalradio RF-D30BT wird ab August 2020 in einer schwarzen und weißen Ausführung um 119 Euro (UVP) im Handel erhältlich sein. Im Herbst 2020 folgen der schwarze DAB+ Radiowecker RC-D8 sowie die UKW-Variante RC-800 um 69,99 Euro bzw. 39,99 Euro.

Bilder
…und dem Radiowecker RC-D8.
…und dem Radiowecker RC-D8.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.