Sonntag, 9. August 2020
in A-4840 Vöcklabruck

EP:Oberndorfer: Nachfolger gesucht

Die Branche | Dominik Schebach | 14.07.2020 | |  
Ingrid und Max Oberndorfer ziehen sich nach 45 Jahren zurück. Sie such für die Handelssparte von EP:Oberndorfer einen Nachfolger. Ingrid und Max Oberndorfer ziehen sich nach 45 Jahren zurück. Sie such für die Handelssparte von EP:Oberndorfer einen Nachfolger. (© EP:Oberndorfer) Nach mehr als 45 Jahren ziehen sich Ingrid und Max Oberndorfer zurück. Sie suchen deshalb einen selbstständigen Nachfolger für die  Haushaltsgeräte- und TV-Abteilung von EP:Oberndorfer. Die Elektro-Installation soll es dagegen keine Änderung geben. Die wird von Wolfgang Oberndorfer weiter betrieben.

„In all den Jahren wurden die beiden Abteilungen immer mit einem positiven Ergebnis geführt, was nicht immer leicht war“, schreibt uns Max Oberndorfer. „Unser Geschäft ist sehr gut eingeführt, die Ertragslage bei entsprechendem Einsatz sehr gut.“

Dazu haben die Oberösterreicher in den vergangenen Jahren einige grundsätzliche Entscheidungen getroffen. So wurde im 2019 der Haushaltskleingerät-Verkauf eingestellt, was sich laut Oberndorfer auf den Ertrag positiv ausgewirkt hat: „Im Nachhinein gesehen war der Personalaufwand dafür enorm. An Samstagen haben wir geschlossen. Das hat sich für uns und unsere Mitarbeiter sehr positiv ausgewirkt. Der Umsatz ist dabei nahezu gleich geblieben.“

Die Verkaufsfläche kann je nach Bedarf zwischen 700 und 1400 Quadratmetern variert werden. EDV und ein funktionierender Webshop sind vorhanden, wie Oberndorfer betont. Der Lagerstand ist derzeit sehr niedrig. Wer Interesse hat kann Max Oberndorfer telefonisch unter 0670 607 1026 oder WhatsApp erreichen.

Unternehmen
EP:Oberndorfer
Kontakt

Max Oberndorfer
Mobil: 0670 607 1026

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.