Mittwoch, 12. August 2020
Drei Farben imitieren 24-Stunden-Sonnenzyklus

Ab September 2020: Beko HarvestFresh

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 22.07.2020 | |  
letztes Jahr auf der IFA stellte Beko seinen ersten Kühlschrank mit HarvestFresh vor. Diese Technologie imitiert den natürlichen Lichtzyklus des Tages wodurch Vitamine länger erhalten bleiben sollen. Ab September 2020 wird HarvestFresh auch in Österreich erhältlich sein.

Beko beschreibt seine HarvestFresh-Technologie als neu- und einzigartig. „Sie imitiert den natürlichen Lichtzyklus des Tages mithilfe einer dreifarbigen Beleuchtung sowie einer dunklen Nachtphase. Die Vitamine A und C bleiben so länger erhalten. Erstmals vorgestellt auf der IFA 2019 wird die Kühl-/Gefrierkombination mit dem innovativen Feature ab September 2020 in Österreich erhältlich sein.

Innovativ und effektiv in Grün-Blau-Rot

Beko beschreibt: „Was wäre, wenn Obst und Gemüse so nahrhaft im Kühlschrank gelagert werden könnte wie am Tag des Kaufs? Dank unserer neuen Technologie ist das jetzt möglich. Auch bei längerer Lagerung büßen Brokkoli, Paprika und Co. weder Vitamine noch Nährstoffe ein.“

Die Technologie, die für Beko-Kühlschränke entwickelt wurde, verwendet drei Farben (Grün, Blau und Rot), die den 24-Stunden-Sonnenzyklus und das natürliche Sonnenlicht imitieren, wie der Hersteller erläutert. „Diese Kombination simuliert den Tageslichtzyklus – einschließlich der Dunkelheit –, um ein natürliches Lebensumfeld für Obst und Gemüse zu schaffen, lange nachdem dieses geerntet und gekauft wurden. Die Verwendung verschiedener Lichtkombinationen ermöglicht es, in beispielsweise Spinat oder Beeren enthaltene Vitamine auf natürliche Weise zu konservieren. Studien haben gezeigt, dass Harvest Fresh dazu beiträgt, den Gehalt von Vitamin-A- und Vitamin-C wesentlich länger zu erhalten. Durch die Nutzung der Kraft der unterschiedlichen Lichtkombinationen werden Obst und Gemüse auf natürliche Weise dem Erhalt des Vitamins ausgesetzt, wodurch eine gesündere Ernährung gefördert wird. Die dreistufige Beleuchtungstechnologie schafft so beste Bedingungen für die Erhaltung von Vitamin A und C in Frischeprodukten.“

Harvest Fresh-Highlight-Modell bald im Handel

Als Highlight-Modell der Harvest Fresh-Reihe nennt Bko den RCNE720E3VZXPN, der ab September 2020 in Österreich auf den Markt kommt. Diese 83 cm breite Kühl- und Gefrierkombination soll neben HarvestFresh auch noch jede Menge andere innovative Features zu bieten haben. Beko beschreibt:

„Mit 430 Litern Nutzinhalt im Kühlteil bietet der RCNE720E3VZXPN genügend Platz. Das Modell im Edelstahl-Look verfügt darüber hinaus über eine Kombination aus No Frost und NeoFrost Dual Cooling. Geräte mit diesen Technologien besitzen getrennte Kühlkreisläufe für den Kühl- und den Gefrierbereich. NeoFrost Dual Cooling sorgt für ein gleichmäßiges, energieeffizientes und leises Kühlen ohne die Vermischung von Gerüchen. So muss das Gerät nie wieder abgetaut werden. Dank der SuperFresh Zone, die die Temperatur knapp über dem Gefrierpunkt (von 0 bis 3 °C) hält, behalten Obst, Gemüse, Milchprodukte, Fisch und Fleisch ihre Vitamine, ihr Aroma und ihre Frische doppelt so lange wie in einem herkömmlichen Kühlschrank. Im RCNE720E3VZXPN passen 28 Liter in die SuperFresh Zone.“

Das A++ Gerät ist wie beschrieben im Edelstahl-Look. Zudem ist es mit einem Geräuschpegel von 41 dB sehr  leise. Philipp Breitenecker, Head of Marketing bei Beko Austria, sagt: „Wir bei Beko entwickeln neue Produkte und Technologien, die nicht nur den Alltag der Kunden vereinfachen, sondern auch zu einem gesünderen Lebensstil beitragen. HarvestFresh ist dafür das beste Beispiel. Von der Natur inspiriert, findet der natürliche Lichtzyklus des Tages mit dreifarbiger Beleuchtung und einer dunklen Nachtphase im Kühlschrank statt und die Vitamine bleiben länger erhalten.“

Der Beko RCNE720E3VZXPN ist ab September 2020 für 1.119 Euro unverbindliche Preisempfehlung im Handel erhältlich.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.