Freitag, 4. Dezember 2020
Mit Geräten der Marken TechniSat, Pure, Dual und Hama

Digitalradio Österreich launcht DAB+ Online-Store

Multimedia | Wolfgang Schalko | 28.07.2020 | | 2  
Über 6 Millionen ÖsterreicherInnen nutzen täglich Radio – mit einer durchschnittlichen Hördauer von 3 Stunden und 21 Minuten pro Tag. Ab sofort können Radiobegeisterte DAB+ fähige Radios auch über den offiziellen DAB+ Onlineshop erwerben. Über 6 Millionen ÖsterreicherInnen nutzen täglich Radio – mit einer durchschnittlichen Hördauer von 3 Stunden und 21 Minuten pro Tag. Ab sofort können Radiobegeisterte DAB+ fähige Radios auch über den offiziellen DAB+ Onlineshop erwerben. Seit dem offiziellen nationalen Start vor über einem Jahr ist Digitalradio ein fester Bestandteil der österreichischen Medienlandschaft. Die Digitalradiofamilie sowie die heimische Hörerschaft sind beachtlich gewachsen. Nicht nur beim Senderangebot findet sich ein Programm für jeden Geschmack, sondern auch das Produktportfolio der Digitalradios deckt unterschiedlichste Nutzerbedürfnisse ab – egal ob man lieber zuhause, unterwegs oder im Auto DAB+ hört.

Radioliebhaber, die über die Anschaffung eines DAB+ Geräts nachdenken, können dieses ab sofort direkt über den offiziellen DAB+ Online-Store erwerben. Unter www.dabplus.at/store findet sich eine große Auswahl der Marken TechniSat, Pure, Dual und Hama. Der Store ist als Shop-in-Shop Lösung in Kooperation mit dem Online-Händler eleonto.com entstanden, der die Shop-Plattform und die Logistik bereitstellt. „Mit unserem Onlineshop möchten wir allen bestehenden und zukünftigen Hörerinnen und Hörern eine unkomplizierte Möglichkeit bieten, die enorme Produktvielfalt kennenzulernen. Unterschiedliche Kategorien wie „Home Sweet Home“, „Zum Mitnehmen“ oder „Roadtrip“ helfen dabei herauszufinden, welches Gerät zu einem passt“, so Matthias Gerwinat, Geschäftsführer von Digitalradio Österreich über das neue Angebot. Zur Feier der Einführung des Webshops locken zahlreiche Eröffnungsangebote. Weiters gibt es keine Lieferkosten sowie ein 30-tägiges Rückgaberecht. Dadurch bleibt genügend Zeit, die Qualität und Programmvielfalt von DAB+ unverbindlich zu testen.

DAB+ Studie: Bekanntheit und Reichweite in Österreich steigt

Die Bekanntheit und Verbreitung von DAB+ wurden von Ipsos Österreich im Auftrag von Digitalradio Österreich ermittelt. Im Rahmen der Studie wurden knapp 4.000 Österreicherinnen und Österreicher im Alter von 15 bis 70 Jahren aus allen neun Bundesländern befragt.

Die Studie zeigt auf, dass DAB+ mittlerweile 43% der österreichischen Bevölkerung ein Begriff ist. Bei Radionutzern, die fast täglich Radio hören, liegt die Bekanntheit sogar bei 46%. In den Regionen, in denen großteils flächendeckender DAB+ Empfang gewährleistet ist, erfreut sich Digitalradio noch größerer Bekanntheit. So kennt bereits knapp die Hälfte der Teilnehmer im Großraum Wien Digitalradio. Ebenfalls beachtlich ist, dass 40% der Befragten im Großraum Wien und Nordburgenland bereits Digitalradio mit einem DAB+ fähigen Radiogerät gehört haben.

Obwohl Digitalradio zwar noch immer weniger oft genutzt wird als analoges Radio, gaben in den Regionen mit DAB+ Abdeckung 71% an, mindestens mehrmals im Monat Digitalradio zu hören. Bereits 18% der österreichischen Bevölkerung besitzt zumindest ein DAB+ fähiges Gerät im Haushalt – am häufigsten als Autoradio, gefolgt von stationären und tragbaren Digitalradios. Bei rund 23% der Befragten in Regionen mit DAB+ Empfang besteht die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich in den nächsten zwei Jahren ein DAB+ fähiges Radiogerät kaufen.

Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.