Mittwoch, 23. September 2020
Auszeichnung von „technikzuhause.de“

WMF Lono Glas-Toaster unter den „Produkten des Jahres“

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 16.09.2020 | |  
Der WMF Lono Glas-Toaster wurde von der Redaktion des Online-Testportals „Technik zu Hause“ als „Produkt des Jahres 2020/2021“ in der Kategorie „Langschlitz-Toaster“ ausgezeichnet. Basis dieser „Highlight-Produkt-Liste“ waren die Testergebnisse des letzten Jahres. In einem solchen Produkttest hatte der WMF Lono Glas-Toaster mit der Gesamtnote „sehr gut“ (1,0) abgeschlossen. Der WMF Lono Glas-Toaster wurde von der Redaktion des Online-Testportals „Technik zu Hause“ als „Produkt des Jahres 2020/2021“ in der Kategorie „Langschlitz-Toaster“ ausgezeichnet. Basis dieser „Highlight-Produkt-Liste“ waren die Testergebnisse des letzten Jahres. In einem solchen Produkttest hatte der WMF Lono Glas-Toaster mit der Gesamtnote „sehr gut“ (1,0) abgeschlossen. Die Redaktion des Online-Testportals „Technik zu Hause“ testete „Langschlitz-Toaster“ und zeichnete den WMF Lono Glas-Toaster als ein „Produkt des Jahres 2020/2021“ aus.

Der WMF Lono Glas-Toaster ist eines von 26 „Produkten des Jahres 2020/2021“ von Technik zu Hause. Im Rahmen eines Sonder-E-Papers haben die Test-Redakteure aus allen Ergebnissen der Einzel- und Vergleichstests von Elektrogroß- und Kleingeräten, Smart Home-Geräten, Haus- und Sicherheitstechnik, Wellness- und Personal Care-Produkten sowie Gartengeräten die Highlight-Produkte ausgewählt, die aus Redaktionssicht aufgrund ihrer Innovation, Qualität und Funktionalität besonders gewürdigt werden sollten.

„Großes Frühstücks-Kino“

Basis für die Auszeichnung des WMF Lono Glas-Toasters ist das Testergebnis von „technikzuhause.de“ von Juli 2020, bei dem der Toaster in der Kategorie „Spitzenklasse“ die Gesamtbeurteilung „sehr gut“ (1,0) erhalten hatte. Getestet wurde damals in den vier Kategorien Verarbeitung, Ausstattung, Bedienung und Funktion, wobei ebenfalls jeweils die höchstmögliche Bewertung „sehr gut“ (1,0) vergeben worden war. Dementsprechend fiel das Fazit der Test-Redaktion aus: „Für alle, die das Besondere am Frühstückstisch suchen, ist der WMF Lono Glas-Toaster mit seinem motorischen Broteinzug erste Wahl. Die Bräunungsergebnisse sind tadellos, selbst bei mehreren Toastvorgängen hintereinander bleibt die Röstung identisch. Mit Auftauen, Aufwärmen und Nachtoasten sowie einseitigem Toasten bietet der WMF zusätzlichen Komfort. Die Reinigung geht leicht von der Hand. Dank großer Glasscheiben schaut man dem Toaster gern ins Innere – großes Frühstücks-Kino!“

Der Lono Glas-Toaster im Detail

WMF beschreibt den Lono Glas-Toaster als ersten Motorisierten von WMF. Das Gerät mit vollautomatischer Bedienung auf Knopfdruck verfügt über Glasscheiben, die den Blick ins Innere gestatten. Und so funktioniert’s: „Toast- oder Brotscheibe einlegen, Bedientaste drücken und die Vorrichtung fährt Aufzug-gleich automatisch in die perfekte Position – alles direkt vor den Augen des Betrachters, denn das Glasfenster bietet besondere Einsichten in den gesamten Vorgang“, beschreibt WMF.

Ansonsten präsentiert sich der Lono Glas-Toaster in einem edlen Cromargan-Gehäuse, mit doppeltem WMF Sicherheitsglas sowie LED-beleuchteten Funktionstasten. Das Leistungsspektrum umfasst darüber hinaus eine motorisierte Toastaufnahme mit Platz für zwei große Toastscheiben, sieben einstellbare Bräunungsgrade und eine integrierte Brotzentrierung für gleichmäßige Bräunungsergebnisse.

UVP: 169,99 Euro 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.