Freitag, 23. Oktober 2020
„Die Schönheit der Gegensätze“

WMF Kineo Wasserkocher Vario 1,6 l

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 25.09.2020 | |  
WMF präsentiert einen Wasserkocher im neuen „Kineo“-Design. Wie WMF beschreibt, steht Kineo für „die Schönheit der Gegensätze“, doch der Wasserkocher ist nicht nur schön anzusehen, sondern hat auch technologisch einiges zu bieten, wie der Hersteller sagt.

Kineo steht für die Schönheit der Gegensätze. Inspiriert von moderner Architektur und skandinavischer Klarheit, veredelt mit polierten Facetten, schrägen Winkeln und kinetischen Formen verbinden sich bei Kineo kontrastreich symmetrische und asymmetrische Linien zu einem harmonischen Erlebnis für Augen und Hände. Gepaart mit höchster technologischer Präzision wird der Wasserkocher damit nicht nur optisch zum neuen Must-have in jeder modernen Küche.“

Die Formsprache WMF Kineo wurde erstmals auf der Ambiente 2020 mit zwei Produkten eingeführt – nun folgt das erste Elektrokleingerät im neuen Design. WMF beschreibt: „Unser Kineo Wasserkocher Vario 1,6 l strahlt mit seinem eleganten Gehäuse aus WMF-typischem Cromargan und der für die Kineo-Linie ikonischen 70-Grad-Schräge eine raffinierte, zugleich kühne und moderne Ästhetik aus. Der Wasserkocher besticht jedoch nicht nur optisch, sondern überzeugt auch mit durchdachter Funktionalität und höchster Präzision: Bei einem Nennvolumen von 1,6 Litern verfügt er über leistungsstarke 3.000 Watt für ein schnelles und gleichmäßiges Aufheizen. Die gewünschte Temperatur lässt sich dabei präzise in Fünf-Grad-Schritten (von 40-100°C) einstellen und auf einer Echtzeit-Temperaturanzeige verfolgen.“

Gemäß dem WMF-eigenen Anspruch, „hochklassiges Design mit modernster Funktionalität zu kombinieren“, soll der WMF Kineo Wasserkocher Vario 1,6l auch im Handling überzeugen: „Eine nahtlose Kesselausgusskonstruktion sorgt für effektives Ausgießen mit Tropf-Stopp und die Bedienung des Geräts funktioniert einfach und komfortabel. Ein modernes LED-Display und beleuchtete Programmtasten unterstützen dabei die leicht zu navigierende, benutzerfreundliche Touch-Steuerung. Das mühelose Öffnen des Deckels mit einer Hand und ein herausnehmbarer, abwaschbarer Kalkfilter zur einfachen Reinigung tragen zusätzlich zum angenehmen Gesamteindruck bei.“

Produktdetails

  • „Kinetisches Design“: Cromargan in elegantem Design mit ikonischer 70°-Schräge.
  • „Höchste Präzision“: Präzise einstellbare Temperaturregelung in 5°C-Schritten (40-100°C).
  • „Intelligente Funktionalität“: Live-Temperaturanzeige & nahtlose Kesselausgusskonstruktion.
  • „WMF High Performance“: 3.000 Watt Leistung für schnelles und gleichmäßiges Aufheizen.
  • „Einfache Handhabung“: Touch-Display-Steuerung & bequeme Ein-Hand-Deckelöffnung.
  • „Benutzerfreundlich“: Herausnehmbarer, abwaschbarer Kalkfilter für einfache Reinigung.

Der WMF Kineo Wasserkocher Vario 1,6l ist ab November 2020 zu einem UVP von 119,99 Euro im Handel erhältlich.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.