Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Donnerstag, 13. Juni 2024
Lehrabschlussprüfungen finden statt

WKÖ Information zu Lehre und Lockdown

Die Branche | Dominik Schebach | 23.11.2020 | |  
Auch die Lehrlingsausbildung ist vom Lockdown betroffen. Auch die Lehrlingsausbildung ist vom Lockdown betroffen. Seit dem 17. November gilt wieder ein harter Lockdown in Österreich. Dieser trifft auch die Lehrlinge und Berufsschüler. Was für sie derzeit gilt, hat die WKÖ auf ihrer Seite Bildung und Lehre zusammengefasst.

Berufsschüler werden bereits seit dem 3. November und vorerst bis 6. Dezember im Distance-Learning unterrichtet. Nach derzeitigem Stand finden allerdings die Lehrabschlussprüfungen unter umfangreichen Sicherheitsvorkehrungen weiterhin präsent statt. Die berufsfachliche Ausbildung kann, wenn sich diese nicht verschieben lässt, ebenfalls stattfinden, solange nicht mehr als ein Viertel der Schüler gleichzeitig anwesend ist. Die Informationen der WKÖ zu Lehre und Lockdown finden Sie hier.

Klar ist, dass die Lehrlingen wie alle anderen Mitarbeiter ihren Dienstverpflichtungen nachkommen müssen. Dabei ist auf alle derzeitigen Vorschriften betreffend Sicherheit und Gesundheit zu achten.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden